#1

Benutzertitel

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 11.04.2007 19:32
von Moderator • 127 Beiträge

Die einstmals abgehaltene Umfrage ergab eine Befürwortung von Benutzertiteln im Forum (4 pro, 1 contra).

Nun sollten wir uns einigen, welche Hierarchie verwendet werden soll (die jetzige ist noch dem Klartext-Forum ähnlich).

Vorgeschlagen wurde unter anderem die römische Ämterlaufbahn. Da dies ein "ziviles" Forum ist, stelle ich auch die zivilen römischen Ämter des cursus' honorum zur Diskussion. Eine ziemlich gute Aufstellung findet ihr unter http://www.dbg.rt.bw.schule.de/lehrer/re...ant_kul/amt.htm.

Weitere Vorschläge waren einst die militärischen Ränge des alten Roms, Begriffe der bildenden Kunst, die jetzigen Benutzertitel und Titel aus dem Handwerkerleben.

Seid kreativ!

Mit freundlichen Grüßen

Der (Interims-)Moderator

nach oben springen

#2

RE: Benutzertitel

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 11.04.2007 20:10
von Erika Ciesla • 116 Beiträge
Halli-hallo!

Soll dies hier eine Abſtimmung werden?

Wie auch immer – ich hatte ſeinerzeit Bezeichnungen aus dem Handwerk vorgeſchlagen:

1. Gehilfe,
2. Lehrling,
3. Geſelle,
4. Meiſter,

und votiere auch dafür. Ich glaube, daß ſolche Bezeichnungen auch in einer alten Buchdruckerei ſchon bekannt waren und darum recht gut zu uns paſſen. Römiſche Titel, gleich ob militäriſch oder zivil, ſoll sich der anheften, der zum Beiſpiel ein „Forum Romanum“ oder ein „Forum Latinum“ betreibt. Dort paßt es tadellos, hier aber fände ich römische Titel eher merkwürdig, wenn nicht komiſch.

Glückauf!
Erika Cieſla

Und für die, die verwarnt ſind und derzeit Gaſtſtatus haben:

0. Bettler

zuletzt bearbeitet 11.04.2007 20:47 | nach oben springen

#3

RE: Benutzertitel

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 11.04.2007 23:28
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge

In Antwort auf:
Und für die, die verwarnt ſind und derzeit Gaſtſtatus haben:

0. Bettler



Wie wär's mit "Pfuscher"?

nach oben springen

#4

RE: Benutzertitel

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 11.04.2007 23:47
von Erika Ciesla • 116 Beiträge

Hallo Schamane,

In Antwort auf:
Wie wär's mit "Pfuscher"?

Nö, „Bettler“ ist schon schlimm genug.

Grüßchen!
Erika Cielsa

nach oben springen

#5

RE: Benutzertitel

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 12.04.2007 01:30
von gnomus • 62 Beiträge

1. So'n Mist, mein Beitrag ist mal wider im Nirvana gelandet. Also neuer Versuch

2.

In Antwort auf:
Das lange S ( ſ ) zu verwenden ohne es zur Bildung von Ligaturen zu benutzen, ist einfach lächerlich.

Lieber Fritz-Franz, ich glaube, hier irrst Du Dich. Die Benutzung des langen s obliegt nur strengen grammatikalischen Regeln. Eine Ligatur ist dafür keine Voraussetzung. Spontan fällt mir dazu "sammeln" ein. Dazu kenne ich keine Ligatur, aber "sammeln" wird mit langem s geschrieben.

nach oben springen

#6

RE: Benutzertitel

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 12.04.2007 03:30
von gnomus • 62 Beiträge

Hach, lieber Fritz-Franz, ich hatte meinen Beitrag fast fertig und bin dann mal wieder in die Vorschaufalle getappt, alles weg! Na, ob ich jetzt noch alles zusammen kriege?
Ich wollte noch was über die Ligaturen sagen. Ach, ich hasse es, wenn irgendwas, das gerade meiner Kreativität entsprungen ist, auf einmal verschwindet. Als wenn man einen Traum neu zu träumen versuchen will.
Also es ging um Ligaturen, oder eigentlich meinerseits vielmehr um den falschen Gebrauch der beiden s-Formen. Das Kotzen könnte ich bei manchen Speisekarten kriegen, wenn z.B. zu lesen steht "Oma'ſ Lieblingſdessert". Das hat mit sich mal verschreiben nix mehr zu tun! Diese Leute sollten sich schon bewußt sein, auf was sie sich einlassen.
Ich habe mal ein bißchen in meinem alten Brockhaus-Lexikon von 1939 geblättert. So eine richtige st-Ligatur konnte ich da gar nicht finden, außer daß die beiden Buchstaben etwas enger zusammen stehen, aber ohne sich zu berühren. "s(lang)ammeln" sowieso auseinander. Aber Ligaturen wie ch, ck, tz stehen drin.
So finde ich den Vorwurf gegenüber Erika also nicht gerechtfertigt.

nach oben springen

#7

RE: Benutzertitel

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 12.04.2007 10:37
von Der fröhliche Hai
Ich bin für die zivile römische Variante, da sie mir auch gefällt.

Eine gewisse Originalität ist ihr nicht abzusprechen. Ja, ich bin dafür.



Gruß vom Hai

PS; warum steht jetzt meine Antwort an ganz anderer Stelle als der Beitrag auf den ich mich beziehe? Warum ist die Beitragsfolge jeweils anders wenn man angemeldet ist oder abgemeldet. Die Sache beginnt mich etwas zu nerven.......
zuletzt bearbeitet 12.04.2007 10:40 | nach oben springen

#8

RE: Benutzertitel

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 12.04.2007 10:58
von Tybalt • 63 Beiträge

Oh, wie schön, ein Karussell!

Da wohl jeder seinen Benutzernamen-Wunsch erneut abgibt, tue ich das auch und schließe mich erneut Erika Ciesla an.

1. Gehilfe
2. Lehrling
3. Geselle
4. Meister

Bei den wegen grobem Unfug verwarnten Usern halte ich den Titel "Troll" für durchaus angebracht. Warum um den heißen Brei herumreden?


Tybalt,
tippt fleißig um Meister zu werden...


(\__/)
( o o )
(>/||\<)
Das ist Bunnythulhu. Er ist erwacht, und er wird alle in den Wahnsinn treiben. Kopiere Bunnythulhu in deine Signatur oder koste seinen süßen Wahnsinn!
nach oben springen

#9

RE: Benutzertitel

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 12.04.2007 11:03
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge
Mit Erikas Handwerksordnung könnte ich leben.
Das ist keine Stimmabgabe. Mit den Römern könnte ich auch leben.

zuletzt bearbeitet 12.04.2007 11:07 | nach oben springen

#10

RE: Benutzertitel

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 12.04.2007 11:11
von Dr. Wahnsinn • neuer Nutzer | 8 Beiträge
Wie schon erwähnt, wäre ich für die ursprüngliche "militärische" Variante.

Warum gibt es eigentlich diesen Faden? Wir hatten doch "kann ich hier auch aufsteigen?"
zuletzt bearbeitet 12.04.2007 11:13 | nach oben springen

#11

RE: Benutzertitel

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 12.04.2007 13:09
von Erika Ciesla • 116 Beiträge


Muß ich doch gleich mal testen: ſt … geht!

Schreibe: »&#64261;«,
und erhalte: »ſt« ☺

Ob Euer Zeichensatz das aber mitmacht, das weiß Hugo! Meiner tuts.

Grüßchen!
Erika Ciesla

nach oben springen

#12

RE: Benutzertitel

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 12.04.2007 13:19
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge
Ich will bestimmt niemandem vorschreiben, was er/sie zu tun und zu lassen habe.
Ich schlage nur ganz unverbindlich vor, Schriftarten zu verwenden, die für alle Mitlesenden problemlos lesbar sind.
zuletzt bearbeitet 12.04.2007 13:21 | nach oben springen

#13

RE: Benutzertitel

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 12.04.2007 14:18
von Erika Ciesla • 116 Beiträge


Wer wird denn gleich so böse sein? Man muß doch mal ausprobieren, was dieses Forum technisch so alles hergibt!? Für ganze Texte werde ich schon kein kyrillisches Alphabet verwenden!

שלום
Ерика Чешла

nach oben springen

#14

RE: Benutzertitel

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 12.04.2007 14:25
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge

War doch gar nicht böse gemeint, Frau Ciesla!

Ich dachte nur an Mitleser, die sich beim Entziffern alter Typographien schwertun, beispielsweise jüngere Menschen oder solche, deren Muttersprache nicht deutsch ist.

Also nix für ungut.

nach oben springen

#15

War doch gar nicht böse gemeint

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 12.04.2007 14:36
von Erika Ciesla • 116 Beiträge

Hallo Schamane,

Der Spruch, »wer wird denn gleich so böse sein«, ist eine populäre Floskel aus der Umgangssprache und wird immer mit einem zwinkerndem Auge gesagt, ist also kein Grund zur Panik.

Grund zur Panik ist erst, wenn ich das Wort »Arschloch« benutze, wozu ich bisher aber noch nie Veranlassung hatte. Doch doch, bisher ist alles in Ordnung hier, und Spaß macht es auch.

Grüßchen!
Erika Ciesla

nach oben springen


Aktion Deutsche Sprache, Hannover | Das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jh. | Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt | Deutsch-Netz.de, Lippstadt | Deutsche Sprachwelt, Erlangen | Die Seiten für Rechtschreibung | Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V., Aschaffenburg | Institut für Deutsche Sprache, Mannheim | Neue Fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen/Anhalt e.V. | Sprachkreis Deutsch, Bern | Sprachpflege.info, Erlangen | Stiftung Deutsche Sprache e.V., Berlin | Verein Deutsche Sprache e.V., Dortmund | Verein für deutsche Rechtschreibung und Sprachpflege e.V., Schwaig bei Nürnberg | Woxikon | www.wortpatenschaft.de
Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 659 Themen und 4758 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Forum Software von Xobor