#1

Und wieder ist ein Faden dicht..

in F r e i s t i l 16.04.2007 14:27
von Der fröhliche Hai
Im anderen Forum wurde wieder mal ein Faden geschlossen. Immer dann wenn es interessant wird. Oder kritisch, je nach Standpunkt. Auch muß man lange Antworten schreiben, he he he

Hallo Riesenschnauzer, liest Du das hier?

Gruß vom Hai
zuletzt bearbeitet 16.04.2007 14:27 | nach oben springen

#2

RE: Und wieder ist ein Faden dicht..

in F r e i s t i l 16.04.2007 14:30
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge

Ja, Jupp ist noch ganz der alte.

Bei den anderen weiß man es nicht so genau.

nach oben springen

#3

RE: Und wieder ist ein Faden dicht..

in F r e i s t i l 16.04.2007 16:09
von Der fröhliche Hai
Hier zur Sicherheit, bevor alles zum Teufel geht. Riesenschnauzer ich weiß, daß Du das hier liest!


Re: Re: Re: Re: Re: Definition "Denglisch"

Zitat:Martin Hahn schrieb:

Zitat:Riesenschnauzer schrieb:
...
Ich soll eine etwas üppigere Antwort schreiben:
Also Wau, Wau, Wau, Wau
Hallo Mond
Was soll der Quatsch?
Immer noch nicht genug?

SSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSS

DddddddDddddddddddDdddDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD

Komisch, jetzt hat es geklappt!
Sind wir hier im Kindergarten?
Ich glaub, ich muß doch das Forum wechseln!
...



Bitte dabei den ersten Hinweis nicht übersehen, die Kürzung des
vorhergehenden Zitats wäre eine zweite Möglichkeit (und vermutlich
nicht einmal die schlechtere) gewesen.
Diese Einrichtung soll letztlich auch nur verhindern, daß zu einem
ellenlangen Beitrag unverhältnismäßig kurze Antworten gemacht werden
und so der eigentlich neue Informationsgehalt der Beiträge gering
bis verschwindend gering bleibt.

Schönen Gruß,
M. Hahn



Ich kann`s nicht fassen.
Schließlich liegt doch in der Kürze die Würze!
Und jetzt soll ich noch langatmige und damit auch langweilige Antworten und Beiträge kreieren?
Bei Journalisten würde man sagen: Zeilengeld schinden.
Wenn meine Zeilen nicht ausreichen, werde ich in Zukunft meine Beiträge mit einem fröhlichen Lied auf den Lippen abschließen oder einen mehr oder weniger frommen Spruch anhängen! Oder eine Sammlung von eindeutigen Flüchen kundtun!
Jetzt der andere, fast perverse Vorschlag:
Ich soll meinen Vorredner oder Vorschreiber sozusagen kastrieren.
Das darf ja wohl nicht wahr sein. Wo soll ich denn da das Messer ansetzen? Da könnten ja edle Teile beschädigt werden, so er solche hat. Und weh tut das auch.
Nee, Nee, Nee, wo sind wir denn hier hingekommen?
Sozusagen eine Art Selbstzensur.

Jetzt würde mich mal hierzu die Meinung der anderen Forumsteilnehmer interessieren. 2 zustimmende Zuschriften habe ich schon erhalten.
Aber beeilt Euch, bevor mich evtl. der Bannstrahl trifft.
Aber dann muß ich eben in das "andere" Forum ausweichen. Obwohl ich nicht weiß, ob ich nicht dort vom Plumsklo auf den Donnerbalken komme.
Traurig, traurig, traurig.

In Treue fest
gescheuchter Hund
__________________________________________________________
[Bearbeitet von Riesenschnauzer am 16.04.2007 um 16:05 Uhr]

____________________________
cave canem





JUHUUUUUUU, es geht wieder rund.......

Me ke Aloha pumehana
zuletzt bearbeitet 16.04.2007 16:16 | nach oben springen

#4

RE: Und wieder ist ein Faden dicht..

in F r e i s t i l 16.04.2007 19:15
von Contravaniloquentiam • 242 Beiträge
Censor iterum Martinus Gallus verba canis ingentis delevit. Scripsit vero excusationes:

Martin Hahn, 16.04.2007 um 17:51 Uhr:

In Antwort auf:
Hallo Riesenschnauzer

Um es deutlicher zu machen: Es kommt dann eher darauf an, nicht den
gesamten (langen) Inhalt des Vorredners zu wiederholen, sondern das
auf die entsprechende Passage zu kürzen. Dann sind kurze, kürzere
und kürzeste Beiträge ohne Probleme möglich.
Die versteckte Werbung habe ich mal entfernt, das mußte nicht unbe-
dingt sein, oder?


Schönen Gruß,
M. Hahn



Longum Martinum Gallum liberae sententiae dicendae auctorem in foro putavi. Errare humanum est.

Verba apud canem ingentem deleta:

"Aber dann muß ich eben in das "andere" Forum ausweichen."
zuletzt bearbeitet 16.04.2007 21:22 | nach oben springen

#5

RE: Und wieder ist ein Faden dicht..

in F r e i s t i l 16.04.2007 21:13
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge

Nun trifft der Bannstrahl der Zensur also auch den Großen Hund.

Man scheint nervös zuw werden bei Klartextens...

Der Gerechtigkeit halber sei dies gesagt: 50 Zeilen eines Vorredners zu zitieren, die ihrerseits wiederum 50 Zeilen Schachtelzitierung enthalten, nur um dann seine eigenen drei Worte als Kommentar anzuhängen, das ist nun in der Tat eine Unart. Ob man dieser Unart aber technisch oder gar durch Löschung und Zensur begegnen muß, das ist eine ganz andere Frage.

Und der Große Hund war immer ein artiger Hund. Der knurrt zwar hin und wieder, aber macht nicht auf die Fliesen (wie unser Staffordshire-Terrier.)

nach oben springen

#6

RE: Und wieder ist ein Faden dicht..

in F r e i s t i l 16.04.2007 21:24
von Contravaniloquentiam • 242 Beiträge

Ich habe da ja ein wenig gesucht, wo wird ihm denn gesagt, er dürfe nicht kurze Beiträge schreiben? Kann mir da jemand die Schlüsselstelle nennen (Datum, Uhrzeit, Faden)? Mir ging es jetzt um die Werbe-Zensur (siehe letzter Beitrag), wo der dezente Hinweis "anderes Forum" schon zuviel war.

nach oben springen

#7

RE: Und wieder ist ein Faden dicht..

in F r e i s t i l 16.04.2007 21:29
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge
Ich habe mich wohl ungeschickt ausgedrückt. Wie ich das verstehe, nimmt der Große Hund es sehr übel, daß er (wie jeder andere) nicht mehr zitieren kann, wie er will, da Hahn einen Kontrollmechanismus für die Relation von Zitat- und Eigenbeitragslänge eingebaut hat. Hat mich auch schon erwischt.
zuletzt bearbeitet 16.04.2007 21:30 | nach oben springen

#8

RE: Und wieder ist ein Faden dicht..

in F r e i s t i l 16.04.2007 21:42
von Der fröhliche Hai

Übrigens:

wenn man jetzt versucht einem Mitglied dort eine PN zu schicken, und der antwortet, dann sieht man nicht mehr so wie früher dessen private Email sondern die Email des vds-ev. Das war früher nicht.


Me ke Aloha pumehana
nach oben springen

#9

RE: Und wieder ist ein Faden dicht..

in F r e i s t i l 16.04.2007 21:42
von Contravaniloquentiam • 242 Beiträge

Ach so, diese Meldung:

[Zitat]
finde ich auch

Reaktion:
"Ihr Beitrag ist einem bereits bestehenden Beitrag zu ähnlich. Bitte kürzen Sie beispielsweise den zitierten Text Ihres Vorredners oder schreiben Sie eine etwas üppigere Antwort. Sie wurden zur Vorschau zurückgeleitet, um die entsprechenden Änderungen durchführen zu können.


Ja, ist unglücklich, auch wenn mir diese Vortragzitiererei ähnlich auf den Senkel geht. In diesem Forum ist es geschickt gelöst.

nach oben springen

#10

RE: Und wieder ist ein Faden dicht..

in F r e i s t i l 16.04.2007 21:45
von Der fröhliche Hai
Dazu würde mich interessieren, was dazu den Auslöser gab? Hat sich einer aufgeführt oder war Juppi-Boy langweilig?

Me ke Aloha pumehana
zuletzt bearbeitet 16.04.2007 21:45 | nach oben springen

#11

RE: Und wieder ist ein Faden dicht..

in F r e i s t i l 16.04.2007 21:47
von Contravaniloquentiam • 242 Beiträge
Lieber Hai,

das (mit den E-Mail-Adressen) ist mir auch schon aufgefallen. Antworten läßt sich auf diese Nachrichten nur übers Forum. Sie wissen ja sicherlich, was das für Vorteile haben kann.
zuletzt bearbeitet 16.04.2007 21:47 | nach oben springen

#12

RE: Und wieder ist ein Faden dicht..

in F r e i s t i l 16.04.2007 21:49
von Der fröhliche Hai
Bin ja nicht blöd, aber anders ging es nicht. Das ist natürlich gewollt. Es ist unglaublich.

Unglaublich ist aber auch, daß Sie offensichtlich online sind, ich sie aber nicht als Teilnehmer unte n in der Leiste sehen kann. Merkwürdig.

Me ke Aloha pumehana
zuletzt bearbeitet 16.04.2007 21:49 | nach oben springen

#13

RE: Und wieder ist ein Faden dicht..

in F r e i s t i l 16.04.2007 21:50
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge

Auch diese Email-Geschichte hat mich schon erwischt. Seitdem habe ich Dämonen im Postfach. Gut, daß Schamanen sich mit guten und bösen Geistern ganz gut auskennen. :-D

nach oben springen

#14

RE: Und wieder ist ein Faden dicht..

in F r e i s t i l 16.04.2007 21:52
von Der fröhliche Hai

Merkwürdig, daß sich auf die Anwort vom Hahn auf Riesenschnauzers Beitrag keiner was antworten traut. Tja sag was und Du bist weg. Tolle Sache. Vielleicht war die Idee des Riesenschnauzers dort zu bleiben so gut wie die eines Strippers nach Islamabad zu emigrieren...


Me ke Aloha pumehana
nach oben springen

#15

RE: Und wieder ist ein Faden dicht..

in F r e i s t i l 17.04.2007 15:14
von Der fröhliche Hai

Aloha, hallo Conti,

sagen Sie mal, wenn ich Ihr Zitiat:

"Um es deutlicher zu machen: Es kommt dann eher darauf an, nicht den
gesamten (langen) Inhalt des Vorredners zu wiederholen, sondern das
auf die entsprechende Passage zu kürzen. Dann sind kurze, kürzere
und kürzeste Beiträge ohne Probleme möglich.
Die versteckte Werbung habe ich mal entfernt, das mußte nicht unbe-
dingt sein, oder?
"

mit dem Original vegleiche, dann fehlt da was. Nicht mal ein Hinweis darauf, daß etwas geändert wurde.

U N G L A U B L I C H !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Me ke Aloha pumehana
nach oben springen


Aktion Deutsche Sprache, Hannover | Das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jh. | Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt | Deutsch-Netz.de, Lippstadt | Deutsche Sprachwelt, Erlangen | Die Seiten für Rechtschreibung | Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V., Aschaffenburg | Institut für Deutsche Sprache, Mannheim | Neue Fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen/Anhalt e.V. | Sprachkreis Deutsch, Bern | Sprachpflege.info, Erlangen | Stiftung Deutsche Sprache e.V., Berlin | Verein Deutsche Sprache e.V., Dortmund | Verein für deutsche Rechtschreibung und Sprachpflege e.V., Schwaig bei Nürnberg | Woxikon | www.wortpatenschaft.de
Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online:
MarcusMed

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MarcusMed
Forum Statistiken
Das Forum hat 644 Themen und 4743 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
MarcusMed


Xobor Forum Software von Xobor