#1

bemerkte auf jeden Fall den erh?hten Bogen. Norm

in F r e i s t i l 26.04.2019 04:27
von caicai2017 • 205 Beiträge

Um Ihnen dabei zu helfen, Trainingsger?te zu finden, die ebenso funktional wie stilvoll sind, probieren wir die neuesten Produkte aus und lassen Sie wissen, wie es ihnen geht, wenn Nike Air Max 1 Femmewir sie testen.
Gestern kündigte Nike die neueste Version seines allzeit meistverkauften Laufschuhs, den Air Zoom Pegasus, an. In Adidas NMD Mujer den 35 Jahren, seitdem der Schuh existiert, haben sich Stil und Design des Schuhoberteils stark ver?ndert, aber die Technologie in der Sohle ist ziemlich gleich geblieben.
Die Air Zoom Pegasus-Sohle besteht aus einer Kombination aus Schaumstoff und kleinen Airbags, die für zus?tzliche D?mpfung und Feder sorgen. Und für dieses neueste Update hat Nike die Airbags zusammengeführt, so dass sie an die Fu?form angepasst ist, von der Ferse bis zum Zeh, erkl?rt Chris Nuelle, ein Nike EKIN-Experte, bei einem Launch-Event für den Schuh. Und das andere aufregende Feature? Der Pegasus 35 hat eine frauenspezifische Passform. Wenn Sie h?ren, dass ein Laufschuh "für Frauen" hergestellt wird, k?nnen Sie Lady Doritos-Vibes Nike Air Max 1 Damen erzielen, aber M?nner und Frauen haben etwas andere Fü?e. Zum Beispiel haben M?Nike Air Vapormax Dames nner normalerweise l?ngere und breitere Fü?e als Nike Air Max 90 Womens Pink Frauen, und Frauen haben im Vergleich zu M?nnern tendenziell engere Fersen und h?here B?gen. Eine sehr kleine Studie zeigte, dass Frauen, die 50 Meilen pro Woche oder mehr laufen, tendenziell h?here B?gen und engere Fersen haben als Nicht-L?ufer, obwohl unklar ist, warum. Diese geringfügigen anatomischen Unterschiede spielen bei Laufschuhen eine Rolle, daher ist es nicht schockierend, dass Laufmarken Damenschuhe anders machen. Im Jahr 2004 machte Nike den Pegasus-Sattel (den Teil, der sich an den Fu? schmiegt) mehr "kurvenreich", so dass dies der Fall ist k?nnte mehr Unterstützung für die Fü?e der Frauen bieten. Für den Pegasus 35 befragte Nike die weiblichen L?uferinnen, was sie sonst von einem Schuh www.heryarts.fr wollen, und stellte fest, dass Gewicht und Kissen extrem wichtig waren. Daher ist dieses neue Modell mit einem etwas weicheren Schaumstoff gefertigt, der den gesamten Schuh leichter macht (eine Damengr??e 8 ist etwa 8,1 Unzen, was etwas schwerer als der Nike Epic React ist).
Ein weiterer Nike Air Force 1 Femme Unterschied, den Sie bei diesem Pegasus 35 feststellen werden, ist die Form. Die Ferse ist so gestaltet, dass sie sich von Ihrer Achillessehne wegbeugt, um den Druck zu verringern, den Sie m?glicherweise fühlen. Die Ferse ist an der Sohle leicht angeschr?gt, so dass es "so schnell aussieht, wie es sich anfühlt", sagt Nuelle. Der Strickstoff des Schuhoberteils besteht aus einem speziellen Textilmaterial, das die Farbe auf Adidas ZX Flux Mujer Ihrem Fu? besonders lebendig erscheinen l?sst, sagt er. Mit anderen Worten, Sie k?nnten sie vollst?ndig tragen, wenn Sie nicht www.jsaranjuez.es trainieren. Ich trug den Pegasus 35 auf einem drei Meilen langen Lauf durch Lower Manhattan und bemerkte auf jeden Fall den erh?hten Bogen. Normalerweise brauche ich viel Fu?gew?lbe von einem Laufschuh, aber ich fühlte mich wie diese meinen Fu? umarmten. Der Pegasus 35 ist leicht und dennoch unterstützend. Laut Nuelle sind die Stollen (die Rillen in der Sohle) an der Vorderseite des Schuhs kürzer und kleiner, was für ein "bissiges Gefühl vom Zeh" sorgt. Ich trug sie auch auf dem Laufband und mochte, wie federnd sie sich fühlten.

nach oben springen


Aktion Deutsche Sprache, Hannover | Das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jh. | Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt | Deutsch-Netz.de, Lippstadt | Deutsche Sprachwelt, Erlangen | Die Seiten für Rechtschreibung | Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V., Aschaffenburg | Institut für Deutsche Sprache, Mannheim | Neue Fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen/Anhalt e.V. | Sprachkreis Deutsch, Bern | Sprachpflege.info, Erlangen | Stiftung Deutsche Sprache e.V., Berlin | Verein Deutsche Sprache e.V., Dortmund | Verein für deutsche Rechtschreibung und Sprachpflege e.V., Schwaig bei Nürnberg | Woxikon | www.wortpatenschaft.de
Besucher:
0 Mitglieder und 9 Gäste sind anwesend:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ZacharyDen.
Forenstatistiken:
Das Deutsche Sprachforum hat 15824 Themen und 20245 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder anwesend:
piterrise, xuezhiqian123


Xobor Forum Software von Xobor