#1

neuer Rekord?

in F r e i s t i l 26.04.2007 00:06
von gnomus • 62 Beiträge

Ich hatte eben im alten Forum einen Beitrag geschrieben, der hat keine 5 min überlebt. Hab mir leider die Erstellungszeit nicht gemerkt, aber länger wars nicht.
Hat was mit meinem letzten Beitrag im Faden "Und wieder ist ein Faden dicht" zu tun.

nach oben springen

#2

RE: neuer Rekord?

in F r e i s t i l 26.04.2007 00:12
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge

Hast Du den Text noch?


---
In die Klartext-Geisterwelt eingegangen am 17. April 2007
nach oben springen

#3

RE: neuer Rekord?

in F r e i s t i l 26.04.2007 00:12
von Contravaniloquentiam • 242 Beiträge

Könnte sein. Ich bin, glaube ich, wegen meiner Schreibereien hier gesperrt worden - oder wegen meiner privaten Nachrichten an andere Mitglieder.
Sperrung dräut Dir dann auch noch, wenn Du kritische Fragen stellst oder kritische Beiträge verfaßt. Die gelöschten Beiträge kannst ja hier in dem Faden "Wieder ein Faden dicht" einstellen. Eine Sicherung der Beiträge vor dem Einstellen in den Klartext kann ich jedem ans Herz legen. Im Zweifelsfall: Hier gute Diskussionen anstoßen und teilnehmen ;-)




Contravaniloquentiam in foro obscuro a. d. XV. Kalendas Maias mortuus est.
nach oben springen

#4

RE: neuer Rekord?

in F r e i s t i l 26.04.2007 00:34
von gnomus • 62 Beiträge

Hallo Schamane,
den ersten Text hatte ich leider nicht gesichert. Aber nachdem dieser (zusammen mit Heinzwillis Frage) verschwunden war, hatte ich dazu erstmal in "Und wieder ist ein Faden dicht" eine Bemerkung dazu geschrieben. Dann wollte ich Heinzwilli erklären, daß ich ungewollt zur Löschung seines Beitrags beigetragen hatte. Hier nun mein kurzlebiger Beitrag:

In Antwort auf:

Hallo Heinzwilli,
da war vorhin ein Beitrag von Dir, wo Du u.a. gefragt hattest, was der Hai mit den Farben meint (grau /grün). Ich war etwas vorlaut und hatte versucht zu antworten. Leider hatte ich da großfressig Gerüchte verstreut, die natürlich jeder Grundlage entbehren. Daß mein Beitrag daraufhin sofort gelöscht wurde, entspricht selbstverständlich unseren freiheitlich demokratischen Grundsätzen. Allerdings verstehe ich nicht, wieso Deine unschuldig gestellte Frage auch mitgelöscht wurde. Vielleicht sah man in der Frage die Gefahr weiterer verleumderischer Antworten. Ich habe mich in einem anderen Forum schon darüber geäußert.
Wenn Du es schaffst, hier diesen Beitrag noch zu lesen, dann sag bitte "drüben" Bescheid.

Gruß
Gnomus



Ich gebe zu, daß ich während des Schreibens auf einmal etwas provokativ geworden bin.

nach oben springen

#5

RE: neuer Rekord?

in F r e i s t i l 26.04.2007 00:43
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge
Danke, Gnomus.

Wundert mich nicht, daß sie das gelöscht haben.
Gleich drei schwere Vergehen:

- das "andere" Forum erwähnt
- Kritik an der Moderation geübt
- stattgefundene Löschungen öffentlich gemacht

Da wurden schon Leute für weniger kaltgestellt.

---
In die Klartext-Geisterwelt eingegangen am 17. April 2007
zuletzt bearbeitet 26.04.2007 00:44 | nach oben springen

#6

RE: neuer Rekord?

in F r e i s t i l 26.04.2007 01:09
von gnomus • 62 Beiträge

In Antwort auf:
Wundert mich nicht, daß sie das gelöscht haben.
Gleich drei schwere Vergehen:

- das "andere" Forum erwähnt
- Kritik an der Moderation geübt
- stattgefundene Löschungen öffentlich gemacht

Da wurden schon Leute für weniger kaltgestellt.


Und dabei habe ich doch so schön Selbstkritik geübt, a la 1984 oder so. Ich glaube, in der DDR hätte man das mir damals abgekauft. Ich bin halt auf die Hetzkampanien des bösen Klassenfeindes hereingefallen und werde in Zukunft alles für den Aufbau und die Stärkung usw.

Merken die dort nicht, wie lächerlich sie sich machen?

nach oben springen


Aktion Deutsche Sprache, Hannover | Das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jh. | Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt | Deutsch-Netz.de, Lippstadt | Deutsche Sprachwelt, Erlangen | Die Seiten für Rechtschreibung | Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V., Aschaffenburg | Institut für Deutsche Sprache, Mannheim | Neue Fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen/Anhalt e.V. | Sprachkreis Deutsch, Bern | Sprachpflege.info, Erlangen | Stiftung Deutsche Sprache e.V., Berlin | Verein Deutsche Sprache e.V., Dortmund | Verein für deutsche Rechtschreibung und Sprachpflege e.V., Schwaig bei Nürnberg | Woxikon | www.wortpatenschaft.de
Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 659 Themen und 4758 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Forum Software von Xobor