poll Umfrage: Wie soll die Unfragefunktion gestaltet werden (Mehrfachantworten möglich)
Die Umfrage ist beendet. Stimmen zur Umfrage "Wie soll die Unfragefunktion gestaltet werden (Mehrfachantworten möglich)" 51 Stimmen abgegeben.
graph_table Tabellarische Auswertung
graph_pic Grafische Auswertung
Antworten Anteil der Stimmen Abgegebene Stimmen

1. Die Administratoren sollen an Umfragen teilnehmen können. 9,8% 5

2. Die Moderatoren sollen an Umfragen teilnehmen können. 9,8% 5

3. Registrierte Teilnehmer sollen Umfragen erstellen können. 13,7% 7

4. Gäste sollen an Umfragen teilnehmen können. 35,3% 18

5. Gäste sollen Umfragen erstellen können. 31,4% 16

6. Keine Änderungen. 0% 0
Sie haben entweder bereits abgestimmt, oder Sie haben nicht die nötigen Rechte, um an dieser Umfrage teilzunehmen.
6 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.

#1

Zur Umfragefunktion

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 15.03.2007 08:54
von Administrator • 80 Beiträge

Es wurde angeregt, die Umfragefunktion für alle zugänglich zu machen. Derzeit können nur Administratoren / Moderatoren Umfragen erstellen, aber nicht mit abstimmen. Mitglieder können derzeit nur an Umfragen teilnehmen, aber keine eigenen Umfragen erstellen. Gäste können nicht an Umfragen teilnehmen und auch keine erstellen.

Bitte beteiligen Sie sich an obiger Umfrage, damit wir zu einem Konsens gelangen.

Mit freundlichen Grüßen

Der (Interims-)Administrator

nach oben springen

#2

RE: Zur Umfragefunktion

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 15.03.2007 09:49
von Contravaniloquentiam • 242 Beiträge

Schwierig mit den Umfragen für Gäste. Einerseits kann so durch Mehrfachabstimmung eine Verfälschung entstehen, andererseits können stille Mitleser nicht teilnehmen, und somit bliebe die Umfrage zu stark beschränkt. Man kann leider nicht zwischen Meinungsbildern und Umfragen mit Folgen (wie zum Beispiel dieser hier) entscheiden. Diese sollten allerdings auch nicht der Regelfall sein.

nach oben springen

#3

RE: Zur Umfragefunktion

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 15.03.2007 11:27
von Bastian • 42 Beiträge

Bei einigen Umfragen mag es sinnvoll sein, nur Meinungen von registrierten Benutzern einfließen zu lassen, bei anderen, beispielsweise der, ob die heutige Anglizismenflut nervig ist, bekäme man hingegen ein sehr eindeutiges Bild, dürften nur registrierte Benutzer abstimmen. Ich bin daher eigentlich dafür, daß derjenige, der die Umfrage erstellt, angeben kann, ob Gäste abstimmen dürfen, aber da spielt die Forensoftware vermutlich nicht mit; und so bin ich dafür, daß Gäste abstimmen dürfen.

Allerdings sollte man bedenken, daß solche Umfragen allein dadurch verfälscht werden können, daß ein Gast mit neuer IP mehrmals wählen kann. Das ist für ein gering besuchtes Forum aber vermutlich kein Problem, – ein Ausschließen von Gästen hingegen durchaus, denn es macht das Forum unattraktiver für diejenigen, die per Zufall darauf stoßen.

nach oben springen

#4

RE: Zur Umfragefunktion

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 27.03.2007 18:14
von Contravaniloquentiam • 242 Beiträge

Ich plädiere jetzt dafür, von den Umfragen in dieser Form Abstand zu nehmen. Das Forum ist derzeit übertrollt oder von Karteileichen besetzt. Von den 32 jetzigen Mitgliedern haben gerade einmal 9 über 5 Beiträge verfaßt. Nicht, daß die anderen nichts zu sagen hätten, aber ich schlage eine andere Vorgehensweise vor.
In einem "Umfragefaden" sollte diskutiert werden. Nach einer gewissen Zeit zählt man die Meinungen aus und reagiert darauf. Interessiert ein Thema jemanden nicht, wird er dort nicht schreiben. Somit kann er auch nicht mal schnell aus Scherz abstimmen. Was meint Ihr?

nach oben springen

#5

RE: Zur Umfragefunktion

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 27.03.2007 18:19
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge

Man könnte, falls möglich, die Verwarnten mit Gaststatus von Umfragen ausschließen, was aber vermutlich sehr aufwendig wäre. Auch könnte die Trolltruppe dies sehr einfach durch Neuanmeldung unter anderem Namen umgehen. Weiß auch nicht.

nach oben springen

#6

RE: Zur Umfragefunktion

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 27.03.2007 18:22
von Contravaniloquentiam • 242 Beiträge

Ja, und nicht nur das. Ich kann mich auch drei Mal anmelden und abstimmen. Für Abstimmungsergebnisse müßte die IP eine Relevanz haben, jedenfalls so lange, wie nur wenige Mitglieder stimmen. Oder doch die einfache, offene Diskussion. Zumindest bei den forenorganisatorischen Themen. Die jetzigen Abstimmungszwischenstände finde ich zweifelhaft.

nach oben springen

#7

RE: Zur Umfragefunktion

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 27.03.2007 19:28
von Moderator • 127 Beiträge
1. Variante: "Offene namentliche Abstimmung", Votum per Diskussionsbeitrag sozusagen. Um zu verhindern, dass jemand seinen Beitrag hinterher ändert (das ist jederzeit möglich), müsste der Administrator also "Gewehr bei Fuß" dabeistehen und alle Beiträge registrieren, eine Strichliste führen und diese dann als Ergebnis (anonym oder namentlich) veröffentlichen. Gezählte Beiträge können markiert werden, so dass jeder sicher sein kann, dass seine Stimme zählt. Organisatorisch sehr aufwändig, da die ständige Präsenz während des Abstimmungszeitraums erforderlich wäre.

2. Variante: "Geheime Briefwahl" per Privater Nachricht an den Moderator oder den Initiator der Abstimmung. Hat den Vorteil, dass nur ein Stichtag benannt werden muss, bis zu dem die Abstimmung erfolgt sein muss. Zusammenzählen, veröffentlichen, fertig.

Zu Umfragen für Gäste bzw. für Verwarnte mit Gaststatus: Sollen sie nicht an Umfragen in der derzeitigen Form teilnehmen können (zum Beispiel über Foreninterna), geht das über ein extra Unterforum. Jedes Unterforum kann so eingerichtet werden, dass bestimmte Benutzergruppen bestimmte Rechte haben oder nicht. Derzeit gibt es vier Benutzergruppen: Administratoren, Moderatoren, Mitglieder und Gäste. Weitere (z.B. für "alte Hasen" oder "Trolle") können jederzeit eingerichtet werden.

Die IP-Adresse lässt sich leider nicht filtern, Mehrfachanmeldungen lassen sich relativ zweifelsfrei über die Verwendung derselben E-Mail-Adresse zuordnen.

Zum obigen "Ergebnis": Es scheint nicht plausibel zu sein, da anscheinend nur Gäste ihre Interessen gewahrt haben, Mitglieder aber weniger. Der Fehler liegt bei mir: aus Versehen sind auch Gästen Abstimmungsrechte eingeräumt worden. Asche auf mein Haupt. Erbitte Wortmeldungen, wie mit der Umfrage zu verfahren ist. Sie kann nicht separat beendet oder gelöscht werden, ohne das ganze Thema zu löschen.

Mit freundlichen Grüßen

Der (Interims-)Moderator
zuletzt bearbeitet 27.03.2007 20:49 | nach oben springen

#8

RE: Zur Umfragefunktion

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 28.03.2007 22:12
von Administrator • 80 Beiträge

Korrektur zu den IP-Adressen: Ich habe sie gefunden! Sowas von versteckt aber auch :-)

Zu jedem erstellten Beitrag sind nicht nur das Datum und die Uhrzeit vermerkt, sondern auch die (damalige) IP-Adresse. Die Auswertung wird gewiss mühsam sein, aber wenn es hilft...

Mit freundlichen Grüßen

Der (Interims-)Administrator

nach oben springen


Aktion Deutsche Sprache, Hannover | Das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jh. | Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt | Deutsch-Netz.de, Lippstadt | Deutsche Sprachwelt, Erlangen | Die Seiten für Rechtschreibung | Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V., Aschaffenburg | Institut für Deutsche Sprache, Mannheim | Neue Fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen/Anhalt e.V. | Sprachkreis Deutsch, Bern | Sprachpflege.info, Erlangen | Stiftung Deutsche Sprache e.V., Berlin | Verein Deutsche Sprache e.V., Dortmund | Verein für deutsche Rechtschreibung und Sprachpflege e.V., Schwaig bei Nürnberg | Woxikon | www.wortpatenschaft.de
Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 659 Themen und 4758 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Forum Software von Xobor