#1

…, daß …, daß …

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 16.05.2007 14:27
von Fritz-Franz • 675 Beiträge

Ich bitte Euch um Hilfe! Den folgenden Satz wollte ich jemandem schreiben:

„Könnte es sein, daß es Dir z.Z. so schlecht geht, daß Du mir nicht antworten kannst?“

Einen solchen Satz habe ich noch nie geschrieben. Gibt es überhaupt solche Sätze?

Vielen Dank!

Fritz-Franz

nach oben springen

#2

RE: …, daß …, daß …

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 16.05.2007 15:58
von Frau Musterfrau • 33 Beiträge

Solche Sätze gibt es wohl, beim zweiten "daß" hätte ich dann aber "so daß" (neudeutsch "sodass", ich lese dann immer mit Schweizer Aussprache "SOdass" wie "MERci") geschrieben - oder noch besser: "Geht es Dir so schlecht, daß Du mir nicht antworten kannst?"

nach oben springen

#3

RE: …, daß …, daß …

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 16.05.2007 20:51
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge

Ja, warum nicht. Der erste daß-Satz nimmt die Stelle des Subjekts ein, der zweite ist konsekutiv.
Es gibt keinen grammatischen Grund, weshalb man nicht beliebig viele daß-Sätze aneinanderreihen dürfte.
Ob es gut klingt, ist eine andere Frage.


---
In die Klartext-Geisterwelt eingegangen am 17. April 2007
nach oben springen

#4

RE: …, daß …, daß …

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 16.05.2007 22:42
von Fritz-Franz • 675 Beiträge

Vielen Dank, Frau Musterfrau! „Geht es Dir so schlecht, daß Du mir nicht antworten kannst?“ – Ich bin der Blödesten einer.

Ich grüße Sie und danke Ihnen.

Ihr Fritz-Franz

nach oben springen

#5

RE: …, daß …, daß …

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 16.05.2007 23:31
von Ute E. • 110 Beiträge

In Antwort auf:
Es gibt keinen grammatischen Grund, weshalb man nicht beliebig viele daß-Sätze aneinanderreihen dürfte.
Ein märchenhaftes Beispiel:
„Ei, Großmutter, was hast du für große Ohren, für große Augen, für große Hände und für ein entsetzlich großes Maul?“
“Daß ich dich besser hören, daß ich dich besser sehen, daß ich dich besser packen und daß ich dich besser fressen kann.“

nach oben springen

#6

RE: …, daß …, daß …

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 16.05.2007 23:44
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge

Dringen wir tiefer ein. Es gibt verschiedene Typen von daß-Sätzen.

a) Subjektsatz. Daß Wasser bei null Grad gefriert, ist bekannt.
b) Objektsatz. Wir wissen alle, daß Wasser bei null Grad gefriert.
c) Finalsatz. Der Wolf hat große Augen, daß (damit) er besser sehen kann.
d) Konsekutivsatz. Ich habe soviel gegessen, daß mir übel wird.

Dies ist unvollständig. Ich konstruiere nun einen sinnlosen vierfachen daß-Satz, der alle Typen von a) bis b) enthält.

Daß Wölfe heulen, bewirkt, daß Kaninchen so schlecht schlafen, daß sie die ganze Nacht wachbleiben, (auf) daß sie den Wölfen aus dem Weg gehen können.

Nicht schön, aber zumindest schön bunt.


---
In die Klartext-Geisterwelt eingegangen am 17. April 2007
nach oben springen

#7

RE: …, daß …, daß …

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 17.05.2007 01:15
von Fritz-Franz • 675 Beiträge
Liebe Ute,
Gute Tante,
Allerliebste Anverwandte,
Loben tue ich Dich hoch!

Ute, Liebe,
Tante, gute,
Anverwandte Allerliebste,
Reimen kann ich immer noch.
zuletzt bearbeitet 17.05.2007 01:24 | nach oben springen

#8

RE: …, daß …, daß …

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 17.05.2007 13:56
von Fritz-Franz • 675 Beiträge

An den lieben, verständigen Schamanen:

Ein kurz zugerufenes „Bravo!“ als Applaus für Deinen bunten Satz schien mir der Anerkennung zu wenig zu sein. Darum diese lange Pause zwischen Deiner Darbietung und meiner Lobpreisung.

Die gute Ute hat von ihm gesprochen, ohne ihn zu nennen. Du hast den Wolf genannt, nicht aber sie, die Schafe. Siehst Du? Jetzt sind die Kaninchen wieder in Deinem Zauberhut verschwunden.

Dein Dir sehr dankbarer Fritz-Franz

nach oben springen


Aktion Deutsche Sprache, Hannover | Das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jh. | Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt | Deutsch-Netz.de, Lippstadt | Deutsche Sprachwelt, Erlangen | Die Seiten für Rechtschreibung | Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V., Aschaffenburg | Institut für Deutsche Sprache, Mannheim | Neue Fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen/Anhalt e.V. | Sprachkreis Deutsch, Bern | Sprachpflege.info, Erlangen | Stiftung Deutsche Sprache e.V., Berlin | Verein Deutsche Sprache e.V., Dortmund | Verein für deutsche Rechtschreibung und Sprachpflege e.V., Schwaig bei Nürnberg | Woxikon | www.wortpatenschaft.de
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Alien
Forum Statistiken
Das Forum hat 642 Themen und 4739 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Forum Software von Xobor