#1

"High End" HiFi Messe

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 19.05.2007 15:39
von Andrew • 162 Beiträge | 162 Punkte

In München gibt es eine "High End HiFi Messe", dort kann man Geräte höherer Qualität zum Abspielen von Musik sehen und kaufen.
Wie würde man am besten "high end" und "hifi" auf Deutsch sagen um diese englischen Wörter in deutschen Texten zu vermeiden?

nach oben springen

#2

RE: "High End" HiFi Messe

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 20.05.2007 11:15
von Bastian • 42 Beiträge | 42 Punkte

An einem Haus hier gibt es eine Werbung für Spitzentechnik zu bewundern.

nach oben springen

#3

RE: "High End" HiFi Messe

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 20.05.2007 12:37
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge | 1013 Punkte

Schwierig. "HiFi", high fidelity, kann man wörtlich mit "hoher Klangtreue" übersetzen. Das ist aber werbetechnisch nicht verwendungsfähig, da hohe Klangtreue als selbstverständlich angesehen wird.

High End könnte man mit "höchster Klangtreue" wiedergeben, das ist nicht so selbstverständlich.


---
In die Klartext-Geisterwelt eingegangen am 17. April 2007
nach oben springen

#4

RE: "High End" HiFi Messe

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 20.05.2007 14:49
von Andrew • 162 Beiträge | 162 Punkte

Also Spitzentechnik höchster Klangtreue. ;)

nach oben springen

#5

RE: "High End" HiFi Messe

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 20.05.2007 22:12
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge | 1013 Punkte

Beides sind etablierte Fachbegriffe für die audiophile Welt. Es wurde nie ernsthaft versucht, sie einzudeutschen.

Der wahre High-End-Fetischist ist für mich jemand, der versucht die Marke des Bonbonpapiers herauszuhören, mit dem der Zuhörer auf Platz 15 in Reihe 4 herumraschelt.


---
In die Klartext-Geisterwelt eingegangen am 17. April 2007
nach oben springen

#6

RE: "High End" HiFi Messe

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 21.05.2007 23:29
von Andrew • 162 Beiträge | 162 Punkte

Ich vermute mal, auf Französisch wurden begriffe dafür erfunden. ;)

nach oben springen

#7

RE: "High End" HiFi Messe

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 22.05.2007 09:18
von Frau Musterfrau • 33 Beiträge | 33 Punkte

In Antwort auf:
Der wahre High-End-Fetischist ist für mich jemand, der versucht die Marke des Bonbonpapiers herauszuhören, mit dem der Zuhörer auf Platz 15 in Reihe 4 herumraschelt.


Aber Hustinetten hören sich wirklich anders an als "Nimm Zwei"!

nach oben springen

#8

RE: "High End" HiFi Messe

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 22.05.2007 10:19
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge | 1013 Punkte
Zitat von Frau Musterfrau

Aber Hustinetten hören sich wirklich anders an als "Nimm Zwei"!


Und eine gute High-End-Anlage bringt das auch 'rüber!

---
In die Klartext-Geisterwelt eingegangen am 17. April 2007
zuletzt bearbeitet 22.05.2007 10:19 | nach oben springen


Aktion Deutsche Sprache, Hannover | Das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jh. | Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt | Deutsch-Netz.de, Lippstadt | Deutsche Sprachwelt, Erlangen | Die Seiten für Rechtschreibung | Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V., Aschaffenburg | Institut für Deutsche Sprache, Mannheim | Neue Fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen/Anhalt e.V. | Sprachkreis Deutsch, Bern | Sprachpflege.info, Erlangen | Stiftung Deutsche Sprache e.V., Berlin | Verein Deutsche Sprache e.V., Dortmund | Verein für deutsche Rechtschreibung und Sprachpflege e.V., Schwaig bei Nürnberg | Woxikon | www.wortpatenschaft.de
Besucher:
1 Mitglied und 3 Gäste sind anwesend:
Haroldber

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Haroldber.
Forenstatistiken:
Das Deutsche Sprachforum hat 1096 Themen und 5375 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder anwesend:
AOutfict, Haroldber, HectorKex, HenryAbela, jergySahar, Jimmiepeela, RalphSmign, RussellTem, WilliamPek


Xobor Forum Software von Xobor