#1

Übersetzen um jeden Preis...

in F r e i s t i l 22.06.2007 21:12
von AndyOSW • 631 Beiträge | 631 Punkte

...diesmal um den Preis eines dauerhaft gestörten Zwerchfells:

"Wenn nicht anwesend, müssen Sie den Installateur DirectX ausstoßen, den Sie innerhalb des Digitalschallplatte-ROM finden können. Sobald das Spiel angebracht worden ist, können Sie das Spiel beginnen vom Windowsanfangsmenü oder indem Sie das CD einsetzen, das Great Invasions genannt wird."

"Wenn nicht anwesend, müssen Sie den Codec DivX in Ihr PC anbringen. Wenn nicht anwesend innerhalb des CD, rief Great Invasions, versuchen, den Codecinstallateur an der folgenden Verbindung zu downloaden an: http://www.divx.com"

Das ist der Inhalt der letzten beiden Dialogfelder bei Installation des PC-Spiels "Great Invasions".

Zitat von Herstellerangaben
© 2005 Indie Games Productions. Indie Games Productions und sein Logo sind eingetragene Marken von Indie Games Productions. Alle Rechte vorbehalten.

© 2005 Nobilis. Nobilis und das Nobilis-Logo sind eingetragene Marken der Nobilis Group. Alle Rechte vorbehalten.

Das Originalspiel wurde von Philippe Thibaut unter Mitwirkung von Luca Cammisa entwickelt.
Ich kann ja verstehen, dass die Franzosen wegen einer ominösen lex kein Englisch mehr verwenden dürfen, aber dann können sie das Deutsche auch gleich verbieten. Vor allem, wenn es wie oben zitiert ausschaut :-)

nach oben springen

#2

RE: Übersetzen um jeden Preis...

in F r e i s t i l 22.06.2007 22:49
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge | 1013 Punkte

Das sieht mir eher nach einer Computerübersetzung von Englisch nach Deutsch aus.
Stinkt gewaltig nach Babelfisch.

nach oben springen


Aktion Deutsche Sprache, Hannover | Das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jh. | Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt | Deutsch-Netz.de, Lippstadt | Deutsche Sprachwelt, Erlangen | Die Seiten für Rechtschreibung | Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V., Aschaffenburg | Institut für Deutsche Sprache, Mannheim | Neue Fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen/Anhalt e.V. | Sprachkreis Deutsch, Bern | Sprachpflege.info, Erlangen | Stiftung Deutsche Sprache e.V., Berlin | Verein Deutsche Sprache e.V., Dortmund | Verein für deutsche Rechtschreibung und Sprachpflege e.V., Schwaig bei Nürnberg | Woxikon | www.wortpatenschaft.de
Besucher:
1 Mitglied und 3 Gäste sind anwesend:
RobertDrise

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: RobertDrise.
Forenstatistiken:
Das Deutsche Sprachforum hat 660 Themen und 4762 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder anwesend:
Bobby75, Ernestmut, flooroai, Judithgaf, RobertDrise, StevenVurdy


Xobor Forum Software von Xobor