#1

technischer Produkt(e)vVerantwortlicher... - Wie schreib ich das?

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 28.06.2007 10:19
von nmu • 2 Beiträge

Hallo allerseits!

Wir sind ein Team, das für Fragen technischer Art in der Softwareentwicklung zuständig ist. Jede Person im Team ist verantwortlich für ein Modul. Ein Modul beinhaltet wiederum mehrere Produkte.
Wir nennen uns also technische Produkteverantwortliche... - oder so. Nun möchten wir Visitenkarten drucken lassen und wissen nicht, wie wir das genau schreiben sollen...

technischer Produkteverantwortlicher Modul XY
Technischer Produkteverantwortlicher Modul XY
technischer Produkte-Verantwortlicher Modul XY
technischer Produkt-Verantwortliche Modul XY
technischer Produkt Verantwortliche Modul XY
Technischer Produkte Verantwortliche Modul XY
technischer Produktverantwortlicher Modul XY
usw...


Gross? Klein? Auseinander? Zusammen? Mit Bindestrick? Produkt oder Produkte?

Vielen Dank für eure Hilfe!

nach oben springen

#2

RE: technischer Produkt(e)vVerantwortlicher... - Wie schreib ich das?

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 28.06.2007 20:03
von Contravaniloquentiam • 242 Beiträge

Moin,

es ist in der Tat schwierig, das so zu formulieren, wie Sie es vorschlagen. Ihre Möglichkeiten scheinen mir falsch, da sich "technischer" bei einer Zusammensetzung von Produktverantwortlicher immer auf den Verantwortlichen bezieht, nicht aber auf das Produkt. Daher schlage ich vor:

Verantwortlicher für technische Produkte, Modul XY

So wäre der Bezug von "technisch" auf Produkt eindeutig. Ansonsten muß eine Zusammensetzung von technisch und Produkt her, das geht nur in Form zweier Nomen/Substantive (mit oder ohne Bindestrich):

Verantworlicher für Technik-Produkte/Technikprodukte, Modul XY


sollten die Technikprodukte vorne bleiben (erster folgender Vorschläge besser):

Technikprodukt-Verantwortlicher, Modul XY
Technikprodukte-Verantwortlicher, Modul XY


Meiner Meinung nach muß Modul XY hinten stets durch ein Komma abgetrennt werden, weil es nicht dem Begriff angeschlossen werden kann. Es fällt mir da zwar eine Lösung ein, die klingt aber unschön:

Technik-Produkt-Modul XY-Verantworlicher (überall Bindestriche)

Geht irgendeiner meiner Vorschläge in die gewünschte Richtung?

Gruß,
Contravaniloquentiam



Contravaniloquentiam in foro obscuro a. d. XV. Kalendas Maias mortuus est.
nach oben springen

#3

RE: technischer Produkt(e)vVerantwortlicher... - Wie schreib ich das?

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 05.07.2007 17:46
von nmu • 2 Beiträge

Vielen Dank erst mal für die Antwort!

Es ist aber so, dass die Verantwortung für ein Produkt aufgeteilt ist in fachliche Leute mit dem entsprechenden fachlichen Background, und den technischen Spezialisten, die die Produktinternen Abläufe, bzw. den techischen Aufbau usw. des Produktes kennen.

Wir sind ein IT-Dienstleister und erstellen Bankensoftware. Die fachlichen PV's sind unsere Schnittstelle zu den Banken und verstehen das Bankenbusiness. Die technischen PV's kennen die Programme und technischen Zusammenhänge, die hinter den jeweiligen Produkten stehen.

Somit sind wir also für die technischen Aspekte von Produkten verantwortlich.

Evtl. helfen ja diese Zusatzinfos...

nach oben springen

#4

RE: technischer Produkt(e)vVerantwortlicher... - Wie schreib ich das?

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 06.07.2007 00:32
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge
Kann man die "Produkte" nicht einfach weglassen?

Wenn ich alles richtig verstehe, ist jeder in Ihrer Abteilung verantwortlich für die technischen Aspekte eines Moduls, wobei ein Modul mehrere Produkte umfaßt. Da die Produkte schon im Modul enthalten sind, kann man nicht einfach sagen

Technischer Verantwortlicher Modul XY?

Das ist kürzer und einfacher. Die Schwierigkeit besteht ja darin, "technisch", "Produkt(e)", "Modul", und "Verantwortlicher" unter ein sprachliches Dach zu bringen bzw. vier Einzelbegriffe in einen umfassenden Gesamtbegriff zu integrieren. Ich finde, das "Produkt" kann gehen. Dann ist das Ergebnis immer noch lang genug, aber schon spürbar übersichtlicher.

Wenn das "Produkt" aber unbedingt hineinsoll, dann vielleicht:

Technischer Verantwortlicher Produktmodul XY.
zuletzt bearbeitet 06.07.2007 00:36 | nach oben springen


Aktion Deutsche Sprache, Hannover | Das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jh. | Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt | Deutsch-Netz.de, Lippstadt | Deutsche Sprachwelt, Erlangen | Die Seiten für Rechtschreibung | Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V., Aschaffenburg | Institut für Deutsche Sprache, Mannheim | Neue Fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen/Anhalt e.V. | Sprachkreis Deutsch, Bern | Sprachpflege.info, Erlangen | Stiftung Deutsche Sprache e.V., Berlin | Verein Deutsche Sprache e.V., Dortmund | Verein für deutsche Rechtschreibung und Sprachpflege e.V., Schwaig bei Nürnberg | Woxikon | www.wortpatenschaft.de
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Alien
Forum Statistiken
Das Forum hat 642 Themen und 4739 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Forum Software von Xobor