#1

Bitte, es ist sehr wichtig

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 23.06.2009 19:19
von Tomy • 2 Beiträge

Guten Anbend alle zusammen!


Ich bin noch neu hier, aber ich habe eine ganz dringende Bitte an euch.
Würdet ihr bitte so freundlich sein und meinen Text auf Grammatik- und Rechtschreibfehler überprüfen. Weiterhin wäre es sehr nett, wenn ihr anhand eurer Fachkenntnisse den Stil meines Textes begutachten könntet. Ist es für euch ein schlüssiger Text???
Wenn ihr Anregungen hinsichtlich des Stils habt, dürft ihr mir gerne eure Vorschläge unterbreiten.
Es handelt sich um eine Inforamtion anlässlich einer Messe am Mittelmeerraum.

Text:
Schon seit je her gilt der Mittelmeerraum
als ein hervorragender Ort zum Handeln.
Trotzdem betrachten wir den Handel
selten vom kulturellen Standpunkt aus,
da er bis jetzt kein Mittel zur
Erweiterung der Grenzen und auch
nicht zum Verstehen der Welt von Nöten war.
Weiterhin gilt er weder als Mittel der Ästhetik
noch übt er einen großen Einfluss auf die
täglichen Umgangsformen der Leute aus.

Folgende Fragen werden gestellt, um
die Bedeutung des Handels näher zu
beleuchten:
Gibt es charakteristische Vorteile des
bedeutenden zeitgenössischen Handels im
Mittelmeerraum? Wie hat sich dieser Handel entwickelt? Ist er im Laufe der Zeit zurückgegangen? Wodurch wird er beherrscht? Etwa durch die Globalisierung?
Oder befindet er sich heute nur auf einem anderen Niveau? Ruft der Gedanke an ihn exotische
Sehnsüchte hervor? Oder eher an das Projekt zur Untersuchung
eines mediterranen Lebensstils?
Tatsächlich versuchen die drei Länder, Syrien,
Tunesien und der Libanon, die Bedeutung
des Handels zu erforschen und diese Fragen
zu beantworten. Videopräsentationen, Ateliers, Literaturabende,
Symposien und eine Fotoausstellung - all diese
Aktivitäten ermöglichen die Gegenüberstellung
des Wirtschaftsgeschehens und der
Herausforderungen am Mittelmeerraum. Besonderes Augenmerk wird hierbei auf den
kulturellen, sozialen und humanen
Aspekt gelegt.

Vielen Dank

Tomy

nach oben springen

#2

RE: Bitte, es ist sehr wichtig

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 23.06.2009 21:07
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge

Hier gibt es nicht viel zu tun. Nur ein wenig Gliederung und kleine Korrekturen (in blau).
---

Schon seit je her gilt der Mittelmeerraum als ein hervorragender Ort für den Handel. Trotzdem betrachten wir den Handel selten vom kulturellen Standpunkt aus, da er bis jetzt kein Mittel zur Erweiterung der Grenzen und auch nicht zum Verstehen der Welt vonnöten war. Weiterhin gilt er weder als Mittel der Ästhetik, (Komma) noch übt er einen großen Einfluss auf die täglichen Umgangsformen der Leute aus.

Folgende Fragen werden gestellt, um die Bedeutung des Handels näher zu beleuchten:

- Gibt es charakteristische Vorteile des bedeutenden zeitgenössischen Handels im Mittelmeerraum?
- Wie hat sich dieser Handel entwickelt? Ist er im Laufe der Zeit zurückgegangen?
- Wodurch wird er beherrscht? Etwa durch die Globalisierung?
- Oder befindet er sich heute nur auf einem anderen Niveau?
- Ruft der Gedanke an ihn exotische Sehnsüchte hervor?
- Oder eher an das Projekt zur Untersuchung eines mediterranen Lebensstils? (unklar. Was ist gemeint?)

Tatsächlich versuchen die drei Länder (kein Komma hier) Syrien, Tunesien und der Libanon, die Bedeutung
des Handels zu erforschen und diese Fragen zu beantworten. Videopräsentationen, Ateliers, Literaturabende,
Symposien und eine Fotoausstellung - all diese Aktivitäten ermöglichen die Gegenüberstellung des Wirtschaftsgeschehens und der Herausforderungen im (?) Mittelmeerraum. Besonderes Augenmerk wird hierbei auf den kulturellen, sozialen und humanen Aspekt gelegt.


zuletzt bearbeitet 23.06.2009 21:19 | nach oben springen

#3

RE: Bitte, es ist sehr wichtig

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 23.06.2009 21:19
von Tomy • 2 Beiträge

Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
Ich wünsche den Shamanen noch einen schönen Abend.

Danke!!!

nach oben springen

#4

RE: Bitte, es ist sehr wichtig

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 24.06.2009 03:01
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge

Nichts zu danken. Höchstens dafür, daß (fälschlich) Fachkenntnisse unterstellt werden.


zuletzt bearbeitet 24.06.2009 12:20 | nach oben springen


Aktion Deutsche Sprache, Hannover | Das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jh. | Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt | Deutsch-Netz.de, Lippstadt | Deutsche Sprachwelt, Erlangen | Die Seiten für Rechtschreibung | Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V., Aschaffenburg | Institut für Deutsche Sprache, Mannheim | Neue Fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen/Anhalt e.V. | Sprachkreis Deutsch, Bern | Sprachpflege.info, Erlangen | Stiftung Deutsche Sprache e.V., Berlin | Verein Deutsche Sprache e.V., Dortmund | Verein für deutsche Rechtschreibung und Sprachpflege e.V., Schwaig bei Nürnberg | Woxikon | www.wortpatenschaft.de
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Alien
Forum Statistiken
Das Forum hat 642 Themen und 4739 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Forum Software von Xobor