#1

Fernsehtipp 23.03.2007, 14.00 - arte - Von den Sockeln

in Buch-, Radio- und Fernsehtipps 22.03.2007 16:37
von Moderator • 127 Beiträge
arte - Von den Sockeln
23.03.2007 14.00-14.30

Malta - Streit auf der Insel

Zehn vielversprechende Regisseure aus den EU-Beitrittsländern porträtieren ihr Land auf eine ungewöhnliche Weise - über ein Denkmal. Diese Monumente sind Teil eines Landes, einer Kultur, aber vor allem Teil der Lebensgeschichte der Menschen. Regie: Marie Briguglio Die Reihe erzählt von ihren Geschichten, ihren Hoffnungen, die sie mit in das neue Europa bringen. Heute steht die Skulptur "Independenza" des Bildhauers Gianni Bonnici im Mittelpunkt der Sendung. Es handelt sich um eine weibliche Figur, die die maltesische Flagge trägt. *** Auf Malta gibt es fünf Nationalfeiertage. "Und zu jedem Feiertag gibt es auch ein dazugehöriges nationales Denkmal", sagt der Künstler Gianni Bonnici und fügt leicht ironisch hinzu: "Für mehr war die Insel zu klein." Seine "Independenza" ist die jüngste Mitstreiterin in diesem Wettbewerb aus Stein und Bronze. Die stolze junge Dame mit der maltesischen Flagge wurde im Dezember 1989 enthüllt. In dem Jahr, als Bush und Gorbatschow auf Malta das Ende des Kalten Krieges erklärten und die Insel den 25. Jahrestag der Unabhängigkeit feierte. Kaum ein anderer Staat kann auf so eine große Anzahl an Besetzungen verweisen. Die Phönizier, die Römer, die Aragonesen, die maltesischen Ritter, die Franzosen, die Engländer - Besetzungen und Unabhängigkeiten wechselten in Malta wie die Jahreszahlen. Die Auswirkungen auf das Volk sind unübersehbar. Malteser sind Südeuropäer mit arabischem Blut, ihre Kultur prägten die Römer. "Immerhin vereint uns die Sprache: ein arabischer Dialekt mit lateinischer Schrift", merkt der Historiker Mario Britellio scherzhaft an. Die maltesische Identität beruht schlicht auf einer imposanten Kollision der Kulturen. Und das auf engstem Raum. Die "Independenza" steht zwischen diesen ganzen Gegensätzen. "Als Gegensatz für sich", sagt der Bildhauer Bonnici. "Meine schlanke Dame ist das gewollte Gegenstück zum antiken maltesischen Werk 'Schlafende dicke Damen'!" Für Bonnici ist "ganz Malta eine Frau". Um sie zu verstehen, nähert sich die Dokumentation seiner Independenza von allen Seiten.
zuletzt bearbeitet 11.04.2007 09:02 | nach oben springen


Aktion Deutsche Sprache, Hannover | Das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jh. | Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt | Deutsch-Netz.de, Lippstadt | Deutsche Sprachwelt, Erlangen | Die Seiten für Rechtschreibung | Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V., Aschaffenburg | Institut für Deutsche Sprache, Mannheim | Neue Fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen/Anhalt e.V. | Sprachkreis Deutsch, Bern | Sprachpflege.info, Erlangen | Stiftung Deutsche Sprache e.V., Berlin | Verein Deutsche Sprache e.V., Dortmund | Verein für deutsche Rechtschreibung und Sprachpflege e.V., Schwaig bei Nürnberg | Woxikon | www.wortpatenschaft.de
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Alien
Forum Statistiken
Das Forum hat 642 Themen und 4739 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Forum Software von Xobor