#46

RE: Gutmenschen

in F r e i s t i l 24.10.2009 16:10
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge

Zitat von Tilo

Tu mal DMT einatmen ~ das lösdth gefallenen Bruda möglichaweise ~~~



Das hier?

N,N-Dimethyltryptamin, kurz DMT, ist ein halluzinogenes Tryptamin-Alkaloid, welches sich in etlichen Pflanzen sowie in den Hautdrüsensekreten der Aga-Kröte findet. In hohen Dosen geraucht oder injiziert, ist es eines der stärksten bekannten Halluzinogene bzw. Entheogene. Eine Wirkung bei peroraler Aufnahme wird nur erreicht bei gleichzeitiger bzw. vorheriger Einnahme von Monoaminooxidase-Hemmern (kurz MAOH oder MAOI), da DMT sehr rasch (First-Pass-Effekt) vom körpereigenen Enzym Monoaminooxidase abgebaut wird.

...

Konsumenten der Droge DMT berichten unter anderem von Reisen zu anderen Planeten, mystischen Gotteserfahrungen und außerkörperlichen Erfahrungen. Halluzinogene DMT-Dosen rufen in aller Regel starke Reaktionen hervor, so kann es auch zu traumatisierenden Angstzuständen kommen. DMT wirkt intensiv auf den visuellen Cortex des Gehirns ein und führt zu einer ausgeprägten Veränderung des visuellen Erlebens. Der Konsument bleibt sich in der Regel der Tatsache bewusst, dass er berauscht ist, und unterliegt im strengsten Sinn keinen halluzinierten Sinnestäuschungen, sondern extremen Formen von Pseudohalluzinationen. Höhere Dosierungen führen teils zum Erleben anderer Wirklichkeitsdimensionen, die durchaus als real existent erfahren werden. Bei oraler Einnahme, kombiniert mit MAO-Hemmern, stellt sich meist starkes Erbrechen ein, teils begleitet von Durchfall.


Och nee.


zuletzt bearbeitet 24.10.2009 16:25 | nach oben springen

#47

RE: Gutmenschen

in F r e i s t i l 24.10.2009 17:07
von Fritz-Franz • 675 Beiträge

Zitat von Schamane
Noch zwei Fragen:

- was können wir tun, um Tilo seinen Logos auszureden?
- was kann Tilo tun, um uns seinen Logos einzureden?

Zwei Antworten:

Nichts und wieder nichts.



Meine Meinung dazu: Eher vermöchte ich den Lärm in den Straßen New Yorks zum Verstummen zu bringen, als die von Tilos Rinnsal ausgehenden nervtötenden Geräusche zu dämmen. Es ist die Aufgabe des Betreibers dieses Forums, diesem Plauderer eine separate Spielecke einzurichten. Was sogenannte „Strangzersetzer“ alles anzurichten vermögen (nämlich eine riesige Sauerei), sieht man in diesem Strang.

Viele Beiträge Tilos las ich aufmerksam, sah und guckte, rieb mir zwischendurch die Augen, um schließlich zu erkennen, daß ich meinen Beruf verfehlte: Ich hätte Archäologe werden sollen oder ein einfallsloser Einfaltspinsel.


zuletzt bearbeitet 24.10.2009 17:09 | nach oben springen

#48

RE: Gutmenschen

in F r e i s t i l 24.10.2009 18:06
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge

Keine Sorge, wir sind sowieso am letzten toten Punkt angelangt.

Da hier nicht zensiert wird, wird auch keiner in irgendeine Ecke verbannt - es bleibt also jedem selber überlassen, Tilos Beiträge zu überlesen. In diesem Zusammenhang muß man ihm auch zugute halten, daß er sich zu 95% in seinen eigenen Fäden aufhält.

Mir geht es in erster Linie um eines (von der Freude daran, mich selber reden zu hören, einmal abgesehen): daß Tilos chemische Einleuchtungen von Seiten des Forums keine inhaltliche Unterstützung erfahren. Ich halte es für sehr wichtig, daß dies allen außer dem einen unmißverständlich klar ist.

Der pharmakologische Menschenfischer fischt hier im falschen Teich, aber den Angelschein dazu hat er. Die Grundrechte auf Meinungsfreiheit und Selbstentfaltung schließen auch das Recht ein, seine halluzinogene Pseudomystik unters Volk bringen zu wollen (die Mystik, nicht die Halluzinogene). Was das Volk dann damit anfängt, entscheidet es selbst - und den Verstand dazu traue ich ihm zu.


zuletzt bearbeitet 24.10.2009 18:33 | nach oben springen

#49

RE: Gutmenschen

in F r e i s t i l 24.10.2009 18:50
von Fritz-Franz • 675 Beiträge

Wie dem auch immer sei, geschätzter Schmane: Auch ich bin gegen jegliche Zensur – nicht einmal einem Leugner der geschehenen Massemorde würde ich einen Maulkorb umbinden. Dennoch: In meiner Wohnung herrscht Ordnung. Ich bewahre das Obst und Gemüse nicht unter meinem Kopfkissen auf. Einer Diskussion über Nietzsches Werke, die ich in und auswendig kenne, wäre ich nicht abgeneigt gewesen.

Wohlwissend, hier nur Gast zu sein,

Fritz-Franz

P.S.: Das Muß der Eingabe dieser kaum zu identifizierenden hingeschmierten schrägen Buchstaben im Feld der sogenannten „Sicherheitsabfrage“ verleidet mir mehr und mehr.

nach oben springen

#50

RE: Gutmenschen

in F r e i s t i l 24.10.2009 19:05
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge

Nun, dann eröffne doch einen Faden zum Thema Nietzsche.

Daß in einem Forum einmal der eine oder andere Faden in Unordnung geraten oder ins Aschgraue abdriften kann, dafür sind wir hier - beruhigend zu wissen - nicht das einzige schlechte Beispiel.

Dein Hinweis ist jedenfalls nicht ganz unberechtigt, und ich werde mich bemühen, das Chaos auf diesen Faden hier zu begrenzen. Auf die "captcha"-Sicherheitsabfrage könnte man meiner Ansicht nach auch verzichten.


nach oben springen

#51

RE: Gutmenschen

in F r e i s t i l 24.10.2009 19:36
von Fritz-Franz • 675 Beiträge

Zitat von Schamane
Nun, dann eröffne doch einen Faden zum Thema Nietzsche.


Dies werde ich tun, Dir zuliebe. Aber gib mir bitte etwas Zeit. Ich muß in meinem Gedächtnis herumwühlen und einen Anfang finden. Sobald sich aber Tilo einmischt, trete ich mit aller Kraft aufs Bremspedal.

Fritz-Franz

nach oben springen

#52

Gutmenschen

in F r e i s t i l 24.10.2009 19:54
von Tilo • 213 Beiträge

Ein Nietzsche Urteil eines Brudas Nietzsches an oberflächlichen Nietzscheverurteiler

Was Nietzsche will, ist: –– über allem Volke eine Menschenklasse voll Geistes - und Seelengewalt heranzüchten helfen, deren bloßes vorhandensein schon imstande wäre, den schalen hoffnungslosen Geist unsrer Zeit zu einer Trvialität niedersten Ranges zu degradieren, –– eine drigierende Menschenklasse, die den Sinn des Lebens nicht in der möglichsten Vervollkommnung des Komforts und ihr geistiges Ideal nicht in Gelehrten sucht, sondern in der Höchsten Intensität ihrer Willens- und Geistesbetätigung, –– kurz eine herorische Menschenklasse, einen neuen Adel! Seinen sublimsten Ausdruck findet dieser Gedanke in Zarathustras Lehre vom "Übermenschen". –– Für linkische Geister, die von sich aus nicht imstande sind, Nietzschen zu folgen, sei gleich hier bemerkt, daß der "Übermensch" keine Zeugunsspezialität ist. Ein französischer Romancier z.B. erlaubte sich den Scherz, den Übermenschen im Elsaß geboren werden und von ihm Elsaß-Lothringen zurüch an Frankreich erobern zu lassen. So schmeichelhaft es für uns Deutsche sein mag, von Franzosen zu hören, das es bereits des Übermenschen zu dieser Rückeroberung bedürfe, so bleibt uns noch erwünscht, daß ein geistreiches Volk wie unsre Westnachbarn sich nicht an einem der grandiosestenGedanken der Menschheit auf so wohlfeile Art vergehe. Der "Übermensch" ist ein Symbol, –– ein Symbol, welches für verschiedene Menschen verschiedene Deutungen zulassen soll, ähnlich wie der Begriff "Gott" von den Unitariern bis hin zu den Pantheisten verschieden erfaßt werden konnte. Ein einzelner Mensch kann nur Teil haben am Übermenschen, aber nicht ein Übermensch sein. –– Hoffentlich genügt diese einzige Hinweisung, um das Buch "Also sprach Zarathustra" vor zu pedantischen, vor zu wörtlichen und unsymbolischem Verstehen zu bewahren!"

Danke Peter Gast ~ jedoch vergewaltigen Pedeanten das Wort heute mehr denn je ~
Jung schrieb einmal kurz und brutal: „ Die Götter sind Krankheiten geworden“. Ich arbeidthe am Allahheil


~~~

In Runden verhökern Männa zu selbstverherrlichten Gestaldthen ~~~


Organische Weisheiten welche starre Wesen wach peitschen

zuletzt bearbeitet 24.10.2009 20:04 | nach oben springen

#53

Gutmenschen

in F r e i s t i l 24.10.2009 20:24
von Tilo • 213 Beiträge

Zitat von Fritz-Franz
Wie dem auch immer sei, geschätzter Schmane: Auch ich bin gegen jegliche Zensur – nicht einmal einem Leugner der geschehenen Massemorde würde ich einen Maulkorb umbinden. Dennoch: In meiner Wohnung herrscht Ordnung. Ich bewahre das Obst und Gemüse nicht unter meinem Kopfkissen auf. Einer Diskussion über Nietzsches Werke, die ich in und auswendig kenne, wäre ich nicht abgeneigt gewesen.

Wohlwissend, hier nur Gast zu sein,

Fritz-Franz

P.S.: Das Muß der Eingabe dieser kaum zu identifizierenden hingeschmierten schrägen Buchstaben im Feld der sogenannten „Sicherheitsabfrage“ verleidet mir mehr und mehr.




Das isdth das ein Zensururteil Menschen verachtender versagender Grammatikalen die in ihrem grausamen gramen Ordnungswahnsinn das Menschliche pervertieren ~~~

Danke Schamane ~ Bruda ~ ich Liebe ebenso das Wordth das ich alphabeedthe ~ das ich sehe ~ welch Wortfluss da bei schicken Pässen passieren ~~~
Sehr geil ~~
Danke ~~~

Dann mal hier heißdth ~ das ich das so sehe ~ dass das Forum hier ~ öffnet wesen isdth ~ weil eben Tilo ~ das mystische Alphabeethenheilawehe ~ das heilichsche Wehe ~ welches grame Wunden Matikalischdth ~~~
YES ~ Danke Schlangenkrafdth ~~~


Organische Weisheiten welche starre Wesen wach peitschen

nach oben springen

#54

RE: Gutmenschen

in F r e i s t i l 24.10.2009 20:25
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge
nach oben springen

#55

Gutmenschen

in F r e i s t i l 24.10.2009 21:07
von Tilo • 213 Beiträge

Schlangengang in verkehrdth verordneter Verkehrgeschädigten Ansicht ~~~

http://www.youtube.com/watch?v=JlMXTr14G80

~ beim lesen verhumpeldth dann Tilo ~ so ich dann Filmen scheide ~~~
Ein MUß nach Perfektion isdth ein tragisches Laster ~ welches überflüssige Wiederholungen reproduzierdth ~~~

Habe eben
Sahra Kane ~ Gier ~~~ bei YouTube einhörlich einsehdth ~~~ Das isdth das Fühlen wesen ~~~

Verfolgungswahnvorstellungen ~~ das Wortdh habe ich dabei einfühldth ~~~

Fatale Verfolgungswahnvorstellungen phon EInzelhafdthverliebungssitten ~~~

Ein gudtha Tip ~
Im Geschlechtsverkehr geschlechterdthe Teile sindth verschlechterdt verteildth ~~~ Endthschlechta Verschlechterung ~ so das gudthe Teile ~ gudth einteilen ~~~~ Gudthgang so machdth ~~~

Hier noch gudthes Brudadenken einlesdth
Schrifdth machdth phon Wolfgang Hädecke in - Mensch und Erde - ein Denkanstoß ~~~
Die Lage der Jugend in der industriellen Gesellschafdth ~~~

Deutsche Meister Logik ~ So lange Deutsche Meister erschaffen ~ müssen Gesellen schaffen ~ was Gesellschafdth machdth ~~

http://www.youtube.com/watch?v=Ly9D1LW536E


Organische Weisheiten welche starre Wesen wach peitschen

zuletzt bearbeitet 24.10.2009 21:10 | nach oben springen

#56

RE: Gutmenschen

in F r e i s t i l 24.10.2009 21:30
von Fritz-Franz • 675 Beiträge

Kann es so weitergehen? Wenn ja, wie lange noch? Ewig? Oder ist über jene, die andere ‚Gutmenschen‘ nennen, alles gesagt? Ein Abgrund tut sich vor mir auf, wenn ich das Wort Gutmensch höre! Aber Tilo hat das Wort …

Nein, meine Lieben! Entweder richtet ihr Tilo unverzüglich eine Spielecke ein oder ich verabschiede mich endgültig aus diesem Forum. Schon seit langem besteht dieses Forum, das dem Namen nach ein deutsches Sprachforum sein soll, aus lauter Hall und Echo von Dummheiten. Die aktiven Schreiber sind – nebst Tilo – folgende: Der Forenadministrator, der Forenmoderator und ich,

das Arschloch Fritz-Franz

nach oben springen

#57

RE: Gutmenschen

in F r e i s t i l 24.10.2009 21:59
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge

(Doppelter Beitrag gelöscht)


zuletzt bearbeitet 24.10.2009 22:07 | nach oben springen

#58

RE: Gutmenschen

in F r e i s t i l 24.10.2009 21:59
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge

Fritz-Franz:

Es wird niemand an den Haaren in dieses Forum hineingezerrt, und es wird auch niemand an den Haaren aus diesem Forum herausgezerrt, solange er sich im Rahmen der Verfassung und geltender Gesetze bewegt.

Dieses Forum existiert, damit es ein zensurfreies deutsches Sprachforum gibt. Daran wird kein Iota geändert, oder wir können alle gleich reumütig zu Josef Braun zurückpilgern. Ob der uns aber noch haben wollte?

Auf eine Erpressung "der oder ich" lasse ich mich nicht ein.

---

Hier aber hätten wir etwas.


Zitat von Betäubungsmittelgesetz
§ 29 Straftaten


(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer

...

12. öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3 des Strafgesetzbuches) dazu auffordert, Betäubungsmittel zu verbrauchen, die nicht zulässigerweise verschrieben worden sind,[/b]

...





http://bundesrecht.juris.de/btmg_1981/__29.html


zuletzt bearbeitet 24.10.2009 22:08 | nach oben springen

#59

Gutmenschen

in F r e i s t i l 24.10.2009 22:08
von Tilo • 213 Beiträge

Gudthmenschenwissen ~ das im Todth gudth wehdth ~~~
Schlechtmenschen fixieren Totdh in Punkdth ~~

Ich löse grammatikalisches kommandiöses Punkdthtirrn im matikalischem Logosspiralischem ~~~

Ein tunlichdthes Logosgüdthan ~ welches verdeudthschdthen Menschen endthdeutschdth ~ sodass niemals nochmal verdeutschdthe Menschen über Menschen Leid anrichten im Einem Lande ~~~ Landeinem ~~~ Jah ~ ich weiss das Gudthdeudthsche das im gudthem Argumendthieren tun ~~~

Das endthledigdth alle vertragten Trauungen ~~~

Also gudthe Heillogik ~~~

Wordththeraphie
Schamane isdth quasi ein Patiendth ~ welcha am Logischem heildth isdth ~ Gudthes Essen das ~ das nährdth Seele so gudth ~ das Geist dabei endthbröseldth ~~~ natürlich siehdth verdeutschdther Schamane Das verkehrdthrum anders in Skeptikererscheinungsansicht ~~~


Ich liebe ja ~ Schamane einladen bei Tilo DMT einatmen ~ jedoch isdth das wegen verkehrter Bewährungsstrafe Torsinnlich ~ das öffendthlich ein Beedthen ins Alha ~~~
Gudthe Heilweise das DMT~Fahrdth ~ so Ambiendthe schön liebsamdth isdt im Lieben wehen ~~~

Rhythmische Logoswinde ~ welche einwindeln ~~~
Windelkindth lieb Windelkindth heildth Mensch sehr schwindth ~~~

Manche Heilversagenden sehen in Kindaseelen plage Geister im verplagtem Geiste ~~~ Eine widernatürliche Verquerung im Natürlichem Windeln wehisch wehlosen ~~~ das Heildth das Wundern ~~~


Organische Weisheiten welche starre Wesen wach peitschen

nach oben springen

#60

RE: Gutmenschen

in F r e i s t i l 24.10.2009 22:14
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge

Zum Mitschreiben, Tilo:

Wenn Du weiterhin darauf bestehst, hier Menschen zum Konsum unzulässiger oder nicht zulässig verschriebener Substanzen aufzufordern, dann können wir das hier nicht dulden.

Das bezieht sich ausschließlich auf die Ereignisse dieses Tages, nichts anderes.
Schlaf eine Nacht drüber.

Und Fritz-Franz, Du auch.

Und ich auch.


nach oben springen


Aktion Deutsche Sprache, Hannover | Das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jh. | Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt | Deutsch-Netz.de, Lippstadt | Deutsche Sprachwelt, Erlangen | Die Seiten für Rechtschreibung | Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V., Aschaffenburg | Institut für Deutsche Sprache, Mannheim | Neue Fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen/Anhalt e.V. | Sprachkreis Deutsch, Bern | Sprachpflege.info, Erlangen | Stiftung Deutsche Sprache e.V., Berlin | Verein Deutsche Sprache e.V., Dortmund | Verein für deutsche Rechtschreibung und Sprachpflege e.V., Schwaig bei Nürnberg | Woxikon | www.wortpatenschaft.de
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 659 Themen und 4758 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Forum Software von Xobor