#1

Wortpatenschaft-"Rundschreiben"

in Aktivitäten zur Sprachpflege 20.10.2009 22:36
von AndyOSW • 631 Beiträge

Zitat von Tobias Mindner, Aktion Wortpatenschaft
Liebe/r (ausgeschriebener Vor- und Nachname),

Sie oder ein Beschenkter sind ja Pate, also wortwörtlich „Vater“, „Gevatter“
eines deutschen Wortes. Kümmern Sie sich in diesem Sinne um das Wort?
Helfen Sie ihm bei Wuchs, Stärkung und Bedeutungsgewinn? Also reden Sie
über das Wort, mit dem Wort, zollen ihm Anerkennung? Das wäre im Sinne der Sache!
Schreiben Sie hübsche Geschichten dazu bitte in unser Gästebuch – oder direkt
an uns, denn immer wieder fragen Journalisten nach einfallsreichen Aktionen.
Es gibt einen Wortpaten – zugleich Brautvater – der das Patenwort in die Trauringe
der angehenden Eheleute gravieren ließ… Klasse Idee! Wir freuen uns auch über
Vorschläge, wie wir gemeinsam die Wortpatenschaft bekannter machen können.

Wußten Sie, daß Deutsch zu den drei meistgelernten Sprachen der Welt gehört?
Dieser erfreuliche Fakt und andere spannende finden Sie auch auf
unserer WPS-Seite, unter Fakten. Wenn Sie weitere erstaunliche Dinge über
Deutsch wissen: Bitte eine Mail an uns, wir machen´s bekannt! Unter anderem in
einem Rundbrief, der an derzeit 3000 Deutschlehrer und Lehrinstitute weltweit geht.
Denn wir fördern mit Erlösen aus der Wortpatenschaft unter anderem unsere
http://www.deutschlehrerboerse.de: welche Kontaktanschriften in aller Welt vermittelt,
wo Deutschlehrer gesucht werden. Und das ist so ziemlich überall. Wenn Sie Lust
auf ein halbes Jahr Moldawien, Mosambik oder Mexiko haben, schauen Sie
dort nach passenden Inseraten. Oder tragen Sie sich ein und lassen Sie sich finden.
Kostenlos.

Da ich Sie als Sprachfreund gewiß nicht überzeugen muß, erspare ich mir den
üblichen Hinweis, daß in 9 Wochen Weihnachten ist, und eines der persönlichsten
Geschenke überhaupt… (Es gibt da jetzt auch so überaus praktische Taschen!)
Als treuem Kunden bieten wir Ihnen die Wortpatenschaft mit Siegel
für nur 18 € an (statt 25). (Nutzen Sie dafür einfach diese E-Post-Anschrift (andyosw@web.de)
hier auf unserer Seite, dann wird der Rabatt selbsttätig berücksichtigt. Bis zum 30.10!)

Mit Dank und herzlichen Grüßen,
Ihr


Tobias Mindner.

Aktion Wortpatenschaft / Agentur Medfux,
Offizieller Förderer der deutschen Sprache.



Jetzt gibt es also auch schon "Treuerabatt" beim Ausverkauf des deutschen Wortschatzes durch den VDS.

Ich bin übrigens Wortpate der schönen deutschen Wörter "Sportclub" und "Zensur". Jeweils in genau dieser Schreibweise.


nach oben springen

#2

RE: Wortpatenschaft-"Rundschreiben"

in Aktivitäten zur Sprachpflege 21.10.2009 20:25
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge

Ist Gutmensch noch zu haben?


nach oben springen

#3

RE: Wortpatenschaft-"Rundschreiben"

in Aktivitäten zur Sprachpflege 21.10.2009 20:49
von AndyOSW • 631 Beiträge

Existiert nicht im Wortschatze der Wortpatenschaftverkäufer, warum auch immer. Ein Anglizismus ist es jedenfalls nicht.


nach oben springen


Aktion Deutsche Sprache, Hannover | Das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jh. | Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt | Deutsch-Netz.de, Lippstadt | Deutsche Sprachwelt, Erlangen | Die Seiten für Rechtschreibung | Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V., Aschaffenburg | Institut für Deutsche Sprache, Mannheim | Neue Fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen/Anhalt e.V. | Sprachkreis Deutsch, Bern | Sprachpflege.info, Erlangen | Stiftung Deutsche Sprache e.V., Berlin | Verein Deutsche Sprache e.V., Dortmund | Verein für deutsche Rechtschreibung und Sprachpflege e.V., Schwaig bei Nürnberg | Woxikon | www.wortpatenschaft.de
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Alien
Forum Statistiken
Das Forum hat 642 Themen und 4739 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Forum Software von Xobor