#1

BILDblog: Wider die wirren Währungswürdigungen!

in Deutsch in Medien und Literatur 23.03.2010 22:31
von AndyOSW • 631 Beiträge

BILDblog: Wider die wirren Währungswürdigungen!

"Wir widersetzen uns allen Ländern, die sich an gegenseitigen Schuldzuweisungen beteiligen oder starke Maßnahmen ergreifen, andere dazu zu zwingen, ihre Währung zu würdigen."

Das soll der chinesische Ministerpräsident Wen Jiabao laut "Hamburger Abendblatt" und "Spiegel Online" gesagt haben.

Man muss kein Experte in Finanzpolitik sein, um zu merken, dass dieser Satz sprachlich schlampig und inhaltlich großer Unsinn ist. Doch wirr ist in diesem Fall nicht Wen Jiabao, sondern lediglich die unqualifizierte Übersetzung des Deutschen Auslands-Depeschendienstes (DAPD). In der englischen Version liest sich Wens Aussage deutlich weniger wirr, da sagt der chinesische Ministerpräsident nämlich lediglich:

“We oppose countries pointing fingers at each other and even forcing a country to appreciate its currency.”
(“Wir lehnen es ab, dass Staaten sich gegenseitig die Schuld geben und sogar einen Staat zwingen, seine Währung aufzuwerten.”)


So bleiben schon deutlich weniger Fragen — außer vielleicht, warum "Spiegel Online" und das "Hamburger Abendblatt" so einen offensichtlichen Unfug weiterverbreiten.

Nachtrag/Korrektur, 17.08 Uhr: "Spiegel Online" hat den Fehler mittlerweile korrigiert, dabei allerdings einen Fehler von BILDblog übernommen. Denn natürlich muss es in der deutschen Übersetzung "und" heißen wo im Englischen "and" steht, nicht "oder". Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen, haben ihn nun korrigiert und bedanken uns bei den zahlreichen Hinweisgebern.

Daniel Erk am 23.3.10 um 11:32

nach oben springen

#2

RE: BILDblog: Wider die wirren Währungswürdigungen!

in Deutsch in Medien und Literatur 23.03.2010 23:40
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge

Laßt mich einmal raten - Computerübersetzung?

nach oben springen

#3

RE: BILDblog: Wider die wirren Währungswürdigungen!

in Deutsch in Medien und Literatur 24.03.2010 16:22
von AndyOSW • 631 Beiträge

Zitat von Schamane
Laßt mich einmal raten - Computerübersetzung?


Es wird wohl überall gespart. Irgendwann ist es die Gebrauchsanweisung für ein Kernkraftwerk...

nach oben springen

#4

RE: BILDblog: Wider die wirren Währungswürdigungen!

in Deutsch in Medien und Literatur 26.03.2010 23:30
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge

Der Irrtum, daß Computer gescheit übersetzen können, läßt sich leider nicht mehr ausrotten. Dieser Irrtum basiert auf der Illusion, Sprache algorithmisch erfassen zu können. Die digitale Welt besteht aus Nullen und Einsen, der menschliche Geist nicht. Selbst Hirnforscher werden dem zustimmen.

nach oben springen


Aktion Deutsche Sprache, Hannover | Das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jh. | Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt | Deutsch-Netz.de, Lippstadt | Deutsche Sprachwelt, Erlangen | Die Seiten für Rechtschreibung | Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V., Aschaffenburg | Institut für Deutsche Sprache, Mannheim | Neue Fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen/Anhalt e.V. | Sprachkreis Deutsch, Bern | Sprachpflege.info, Erlangen | Stiftung Deutsche Sprache e.V., Berlin | Verein Deutsche Sprache e.V., Dortmund | Verein für deutsche Rechtschreibung und Sprachpflege e.V., Schwaig bei Nürnberg | Woxikon | www.wortpatenschaft.de
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 659 Themen und 4758 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Forum Software von Xobor