#1

Fernsehtipp 04.04.2007, 21.15

in Buch-, Radio- und Fernsehtipps 22.03.2007 17:21
von Moderator • 127 Beiträge | 127 Punkte
3sat - Ungleiches Schicksal - Thomas und Heinrich Mann ...
04.04.2007 21.15-22.00

Sie sind Brüder und Konkurrenten: Thomas und Heinrich Mann. Ihren Bruderzwist tragen sie halb privat, halb öffentlich aus, und es gibt Jahre, in denen sie kein direktes Wort miteinander wechseln. Doch kurz nach dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs kommen sich die beiden - der eine 65, der andere bald 70 Jahre alt - noch einmal näher: in Los Angeles. Dorthin verschlägt die Flucht vor den Nationalsozialisten zahlreiche deutschsprachige Schriftsteller, Musiker und andere Kulturschaffende. Thomas Mann kommt in den USA gut zurecht. Bei früheren Besuchen hat er bereits wichtige Kontakte geknüpft, und nach einigen Monaten als Professor in Princeton zieht er nach Los Angeles und baut sich im Stadtteil Pacific Palisades eine eigene Villa. Die amerikanische Presse und Öffentlichkeit und Presse feiert ihn als "Goethe in Hollywood". Er hält Vorträge auf Englisch und seine Radio-Ansprachen "Deutsche Hörer!" werden in deutscher Sprache über die BBC nach Nazi-Deutschland ausgestrahlt. Neben zahlreichen anderen Werken schreibt er hier einen seiner bedeutendsten Romane: "Doktor Faustus". Seinem älteren Bruder dagegen gelingt der Sprung in die Neue Welt nicht. Nach einem Jahr als Scriptwriter bei Warner Brothers kann Hollywood mit dem Autor, der Europa verhaftet ist und kaum Englisch spricht, nichts mehr anfangen. Zwei Romane entstehen im Exil sowie die Autobiografie "Ein Zeitalter wird besichtigt". Doch während die Werke von Thomas Mann ins Englische übersetzt werden und sich ausgezeichnet verkaufen, kann Heinrich seine Werke nur in Exil-Verlagen veröffentlichen. Für die Öffentlichkeit ist er "Thomas Mann's brother" und finanziell auf die Zuwendungen des jüngeren Bruders angewiesen. Mit "Ungleiches Schicksal. Thomas und Heinrich Mann im kalifornischen Exil" beginnt 3sat seinen Literaturschwerpunkt "Die Gebrüder Mann", der bis zum Ostermontag, 9. April, in Dokumentationen, Fernseh- und Spielfilmen Leben und Werk von Heinrich und Thomas Mann vorstellt. Um 22.00 Uhr zeigt 3sat den Spielfilm "Mario und der Zauberer".
zuletzt bearbeitet 22.03.2007 17:21 | nach oben springen


Aktion Deutsche Sprache, Hannover | Das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jh. | Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt | Deutsch-Netz.de, Lippstadt | Deutsche Sprachwelt, Erlangen | Die Seiten für Rechtschreibung | Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V., Aschaffenburg | Institut für Deutsche Sprache, Mannheim | Neue Fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen/Anhalt e.V. | Sprachkreis Deutsch, Bern | Sprachpflege.info, Erlangen | Stiftung Deutsche Sprache e.V., Berlin | Verein Deutsche Sprache e.V., Dortmund | Verein für deutsche Rechtschreibung und Sprachpflege e.V., Schwaig bei Nürnberg | Woxikon | www.wortpatenschaft.de
Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ABroch86
Forum Statistiken
Das Forum hat 3010 Themen und 7309 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
chenwen121314


Xobor Forum Software von Xobor