#1

Bitte um Korrektur

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 26.07.2013 16:47
von pytajaca • 1 Beitrag | 1 Punkte

könnte mir jemand helfen, diesen Text so schön umformulieren, damit es besser auf deutsch klingt?

"das Zurückziehen von dem fehlerhaften Lehrbuch aus den Schulen

Das Lehrbuch wurde bereits korrigiert; das Amt erhielt eine Kopie des korrigierten Buches mit der richtigen Formulierung. Das Amt wird auch allmählich von den Landesschulraten benachrichtigt, dass die Schulen und Landesschulinspektoren auf den Fehler im Lehrbuch aufmerksam gemacht werden und Ma?nahmen ergriffen werden, damit die alte, nicht korrigierte Version des Buches von den Lehrern nicht mehr verwendet wird."

Vielen Dank im Voraus. Das ist ein wichtiger Text und ich bin kein Muttersprachler, deswegen ist mein Gefuehl fuer die Sprache nicht so gut

nach oben springen

#2

RE: Bitte um Korrektur

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 27.07.2013 08:31
von Traumdeuter • 55 Beiträge | 55 Punkte

So würde ich deinen Text schreiben:

,,Zurücknahme fehlerhafter Lehrbuchausgabe aus den Schulen”
Die maßgebenden Behörden erhielten schon nach seiner Verbesserung eine Kopie des fehlerfreien Lehrbuches, gerade mit korrekter Formulierung.
Die Landesschulräte haben jene davon in Kenntniss gesetzt, dass die Schulen und die Landesschulinspektoren schon gewarnt worden seien, Acht auf die Fehler im Lehrbuch zu geben, und dass man schon die angebrachten Maßnahmen ergriffen habe, damit die defekte Version/Fassung des Lehrwerks von den Lehrern nicht mehr verwendet wird.

aber warte bitte auf die Begutachtung der Muttersprachler.


zuletzt bearbeitet 27.07.2013 10:44 | nach oben springen

#3

RE: Bitte um Korrektur

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 28.07.2013 01:35
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge | 1013 Punkte

Vorschlag:

"Der zuständigen Behörde wurde unmittelbar eine korrigierte Fassung des Lehrbuchs zur Verfügung gestellt. Landesschulräte und Schulen sind über die Fehler im Lehrbuch in Kenntnis gesetzt und angewiesen, das fehlerhafte Lehrbuch nicht mehr im Unterricht zu verwenden."

Immer noch furchtbares Kanzleideutsch, aber kürzer und deutlicher.

---

Traumdeuter: "defekt" wird eher im technischen Bereich angewendet. Ein defekter Motor, eine defekte Anlage. Defekt bedeutet einen physikalischen oder technischen Fehler.

nach oben springen

#4

RE: Bitte um Korrektur

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 28.07.2013 08:45
von Traumdeuter • 55 Beiträge | 55 Punkte

Kurz und bündig.
Vielen Dank für die Erklärung.

nach oben springen


Aktion Deutsche Sprache, Hannover | Das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jh. | Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt | Deutsch-Netz.de, Lippstadt | Deutsche Sprachwelt, Erlangen | Die Seiten für Rechtschreibung | Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V., Aschaffenburg | Institut für Deutsche Sprache, Mannheim | Neue Fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen/Anhalt e.V. | Sprachkreis Deutsch, Bern | Sprachpflege.info, Erlangen | Stiftung Deutsche Sprache e.V., Berlin | Verein Deutsche Sprache e.V., Dortmund | Verein für deutsche Rechtschreibung und Sprachpflege e.V., Schwaig bei Nürnberg | Woxikon | www.wortpatenschaft.de
Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: kannanbsc
Forum Statistiken
Das Forum hat 17795 Themen und 22832 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
hieujack89, vendors2003