#1

Wozu?

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 26.03.2007 16:27
von Contravaniloquentiam • 242 Beiträge
Ich möchte an dieser Stelle darauf hinweisen, daß ich es für eine gewisse Gefahr halte, ein Forum zu "übergliedern". Das hat mehrere Gründe: 1. Viele Leute gucken lieber nur in weniger Großthemen, d. h. einige Beiträge werden gar nicht mehr gelesen. Daraus folgt, daß es weniger Antworten gibt und das Forum ausdörren kann. 2. Es ergibt sich bei zu genauer Ordnung eine gewisse Unsicherheit (Wo soll ich meinen Beitrag nur liefern?). Das kann auch dazu führen, daß man lieber woanders schreibt. Ein Schulforum, in dem ich mal geschrieben habe, ist auf diese Weise eingeschlafen und wurde zuletzt vom Netz genommen.

Plädiere also für Zurückhaltung bei Großthemeneröffnungen. Sollten sich gemehrt Beiträge einer bestimmten Themengruppe finden, kann man immer noch eröffnen. Alles, was hier in diesem Thema geschrieben werden kann, paßte bislang in Tipps, Tricks und Tests. Vielleicht kann ja der erläuternde Satz zu jenem Großthema etwas geändert werden.
zuletzt bearbeitet 26.03.2007 16:28 | nach oben springen

#2

RE: Wozu?

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 26.03.2007 19:13
von Contravaniloquentiam • 242 Beiträge

Dieser Idee kann ich mich nur anschließen. Den Unabhängigkeitskrieg haben wir gewonnen, nun brauchen wir als Ex-Kolonie lieber einen eigenen Namen.
Überdies hätte ich noch ein paar weitere Ideen, die aber noch ein wenig Zeit brauchen.

Gruß,
Contravaniloquentiam

nach oben springen

#3

RE: Wozu?

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 27.03.2007 00:15
von Der fröhliche Hai
Genau! Ein eigener, toller Name. Das tut Not! z. B. "Das Forum der jungen, wilden Sprachinteressierten"

Toll, gell ?

Auf Ihre Ideen bin ich sehr gespannt!

Wir Haie sind Wanderer zwischen den Welten ......
zuletzt bearbeitet 27.03.2007 00:17 | nach oben springen

#4

RE: Wozu?

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 27.03.2007 01:15
von Bastian • 42 Beiträge
@Contravaniloquentiam: Das sehe ich auch so, und eigentlich dachte
ich, „guten und schlechten Stil“ mit in das Unterforum für Rechtschrei-
bung und Grammatik zu nehmen.
zuletzt bearbeitet 27.03.2007 01:15 | nach oben springen

#5

RE: Wozu?

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 27.03.2007 09:42
von "SPÖTTER"

Plagiatforum?

nach oben springen

#6

RE: Wozu?

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 27.03.2007 13:13
von Erika Ciesla • 116 Beiträge
Hallo, Ihr Lieben!

Eigentlich ist es ja schade, daß man dieses Forum gründete, denn das Forum des VDS gibt es doch schon. Aber offensichtlich war es dennoch notwendig, denn dort konnte man nicht gescheit arbeiten; kaum hat man einen Artikel geschrieben, schon war er auch wieder verschwunden, denn es ward gnadenlos zensiert, was auch nur den Hauch einer Kritik am KuMiKo-Neuschreib enthielt. Offenbar hat das Forum des VDS nur ein einziges Thema, nämlich die Anglizismen, die auch ich wahrlich nicht leiden kann. Aber die deutsche Sprache besteht nunmal nicht nur aus Anglizismen, sondern umfaßt alles, was auf Deutsch gesagt und geschrieben wird. Also sollte ein Verein, der sich einerseits die (ganze) deutsche Sprache aufs Panier schrieb, andererseits auch eben diese zum Thema haben.

Auch meine Beiträge wurden regelmäßig zensiert, woraus ich die Konsequenz zog, meine Aktivitäten dort umgehend einzustellen sowie sämtliche Beiträge zu löschen, die ich bis dahin schrieb. Ich bin also nicht nur gegangen sondern habe auch alles mitgenommen, was ich zuvor dort eingebracht.

So war das und so ist das wohl noch heute, darum war die Gründung dieses neuen Forums nichts anderes als konsequent. Ich wünsche diesem Forum darum, daß es wachsen und gedeihen möge!
Erika Ciesla
zuletzt bearbeitet 27.03.2007 14:39 | nach oben springen

#7

RE: Wozu?

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 27.03.2007 18:23
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge

1. Willkommen, Frau Ciesla!

2. "Foreninterna" sollten doch eigentlich durch "Tips, Tricks und Tests" abgedeckt sein. Ich meine auch, daß hier kein eigenes Unterforum notwendig ist.

nach oben springen

#8

RE: Wozu?

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 27.03.2007 20:05
von Moderator • 127 Beiträge

@Schamane: Die ganze Struktur kann und muss gewiss wieder straffer werden. Aber ein Bereich für den Forennutzer, der technische Probleme oder Fragen zur Handhabung des Forums, sollte bleiben (Tipps, Tricks und Tests) genauso wie ein Bereich, der das Organisatorische des Forums behandelt (Foreninterna), wie zum Beispiel auch Ankündigungen über Neuigkeiten und Abstimmungen.

Die Umfragen selber scheinen "den Bach runterzugehen", deshalb wird dieser Bereich dann seine Schuldigkeit getan haben und auf seine Themen aufgeteilt. Er wurde nur eingerichtet, um alle Umfragen auf einen Blick zu haben (Stichwort "sperrige Umfrageüberwachung").

Für Vorschläge immer zu haben

Der (Interims-)Moderator

nach oben springen

#9

RE: Wozu?

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 27.03.2007 22:20
von Contravaniloquentiam • 242 Beiträge

Plädiere ebenfalls für die Überführung der Themen Foreninterna in den Bereich Tipps, Tricks, etc. Die Fragen dort beschäftigen sich auch bloß mit dem Forum.

nach oben springen

#10

RE: Wozu?

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 28.03.2007 03:47
von Bastian • 42 Beiträge

> Plädiere ebenfalls für die Überführung der Themen Foreninterna
> in den Bereich Tipps, Tricks

Dito

nach oben springen

#11

RE: Wozu?

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 28.03.2007 15:37
von Der fröhliche Hai

Auch ich denke, daß das Forum übergliedert ist.

3 Hauptebenen sind genug.

-Freistil
-Denglisch und die Unternehmen
-Forumintern & Tipps und Tricks

Denn: in der Kürze liegt die Würze. Darum kurz und wurz.

Dann, für denn schnellen Schlagabtausch, zum gewöhnen eine Chatfunktion zwischen angemeldeten Mitgliedern. Und bitte, bitte schmeißt ENDLICH die offensichtlichen Karteileichen hinaus.

Dies meint der fröhliche Hai


Wir Haie sind Wanderer zwischen den Welten ......
nach oben springen

#12

RE: Wozu?

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 28.03.2007 19:45
von Moderator • 127 Beiträge

Schlage folgende Struktur vor:

---
1. "F r e i s t i l" (unverändert, für alles, was unten nicht passt),

2. "Sprachenpolitik" (unverändert, für die Auswirkungen der großen Politik auf unsere Sprache usw.),

3. "Deutsch in Alltag, Werbung, Wirtschaft, Medien, Literatur usw." (enthält "Produkte und Unternehmen" + "Medien und Freizeit" + "Rechtschreibung / Grammatik" + Gutes Deutsch, ...", für Diskussionen rund um den Gebrauch der deutschen Sprache),

4. "Aktivitäten zur Sprachpflege" (vorher "Aktivitäten", sollte aber auch Aktivitäten anderer Sprachvereine und -initiativen enthalten),

5. "Foreninterna" (enthält "Tipps, ..." + "Foreninterna" + "Umfragen" und einen Archivbereich, der nur gelesen werden kann).
---

Haben dann immerhin ein Unterforum weniger als zu Anfang.

Für die genauen Titel / Untertitel der Forenbereiche fehlen natürlich noch eure Vorschläge.

Mit freundlichen Grüßen

Der (Interims-)Moderator

nach oben springen

#13

RE: Wozu?

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 28.03.2007 20:10
von Contravaniloquentiam • 242 Beiträge
Die Gliederung gefällt mir gut bis auf einen Punkt:

Der Bereich Grammatik/Rechtschreibung/Stil sollte entweder doch alleine stehen oder mit in den Freistil gezogen werden.
Eine Vermischung mit Deutsch in Medien, Werbung und Freizeit halte ich für ungünstig, da das wirklich ein eigener Themenbereich ist und keine Diskussion über die Sprache an sich.


1. Freistil
2. Deutsch in Medien und Literatur
3. Sprachpolitik
4. Aktionen zur Sprachpflege
5. Stilfragen - Grammatik, Rechtschreibung und Stil (bewußt diese Reihenfolge im Untertitel)
6. Hilfe und Anmerkungen zum Forum


Man sollte bei 6. nicht Foreninterna als Haupttitel wählen, da der Schluß nahe liegt, das als Heimbereich der Stammgäste anzusehen. Interna haben immer etwas Auschließendes an sich. "Hilfe und Anmerkungen zum Forum" wirkt willkommener und freundlicher.
zuletzt bearbeitet 28.03.2007 20:16 | nach oben springen

#14

RE: Wozu?

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 28.03.2007 20:39
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge
Ich finde die vom Moderator vorgeschlagene Gliederung sehr gut. CVL unterstütze ich darin, daß Rechtschreibung/Grammatik/Stil eine eigene Rubrik haben sollten. Allein schon, um sich vom Klartext abzusetzen.
zuletzt bearbeitet 28.03.2007 20:39 | nach oben springen

#15

RE: Wozu?

in Hilfe und Anmerkungen zum Forum 29.03.2007 20:07
von Administrator • 80 Beiträge

Die zuletzt vorgeschlagene Struktur von Contravaniloquentiam ist straff und plausibel, sollte also bei allgemeiner Zustimmung so umgesetzt werden.

Die Umstellung würde ich in eine "verkehrsarme" Zeit verlegen wollen, ich dachte da an die Nacht vom Sonntag zum Montag, da ich in dieser Zeit den Zugriff auf die Foren einschränken muss. Ab Montag früh sollte dann alles wohlsortiert und umbenannt sein.

Ein anderes Thema, gehört aber dazu: Es ist vorgeschlagen worden, eine Art "Asyl" für Klartext-Beiträge einzurichten, die dort gelöscht wurden.

Ich würde weiterhin zur Diskussion stellen wollen, ob im Klartext-Forum geschlossene Themen hier wiedereröffnet werden sollten, natürlich mit einem Hinweis an die betroffenen Diskussionsteilnehmer, dass es hier weitergehen kann.

Mit freundlichen Grüßen

Der (Interims-)Administrator

nach oben springen


Aktion Deutsche Sprache, Hannover | Das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jh. | Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt | Deutsch-Netz.de, Lippstadt | Deutsche Sprachwelt, Erlangen | Die Seiten für Rechtschreibung | Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V., Aschaffenburg | Institut für Deutsche Sprache, Mannheim | Neue Fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen/Anhalt e.V. | Sprachkreis Deutsch, Bern | Sprachpflege.info, Erlangen | Stiftung Deutsche Sprache e.V., Berlin | Verein Deutsche Sprache e.V., Dortmund | Verein für deutsche Rechtschreibung und Sprachpflege e.V., Schwaig bei Nürnberg | Woxikon | www.wortpatenschaft.de
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 659 Themen und 4758 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Forum Software von Xobor