#91

Deutschmagie

in F r e i s t i l 18.03.2008 17:48
von Tilo • 213 Beiträge

Na ja ~ es ist doch klar ~ dass ~ so eine Art eine andere Art unteran macht ~ also unterdrückt ~ dann diese Art als faschistisch heißt ist ~ welche eine Art unterdrückt ~~~ Das was in Sprachgewohnheiten Mensch heißt ist ~ unterdrückt massiv das artige im Menschen ~ Unerricht ist eine Form ~ ebenso unterdrückt das menschenartliche Wesen ~ Wesensarten ~ an welche das Wesen Mensch nutznießt bezieht ~~~
So Mensch tatsächlich liebt ~ liebt Mensch im Allem was ist ~~~ da blühts ~ das niemand dabei verhungert ~~~ Also ist das Wort Faschismus ohne Fehlplatzierung im Ort ~~~ es ist ein deutliches Spiegeln darin möglich in dem was ist ~~~ das macht das magische im Deutschen möglich ~~~ Klarheit ~ in Allem was ist machen ~~~ ohne Rücksicht ~ ohne Vorsicht ~ ohne Nachsicht ~ ohne Einsicht ~ ohne Sichtweise ~~~ Das Sich ~ das ist allen klar welche Logos nun einschleust haben ins Seelenleibchen ~ ist das Ich ~ das das Ich im Allen bezieht ~~~ So das ich bezogen ist ~ zieht das Ich im All ~ ist das Ich vampirisch im All ~ schmarotzt das Ich im All ~~~ Das Ichlose ist das ich ~ das im Allem löst ist ~~~ Im Allen löst fühlen ist das totale Glückslos im istelischen ICHE ~~~

nach oben springen

#92

Deutschmagie

in F r e i s t i l 19.03.2008 17:39
von Tilo • 213 Beiträge
Da hatt jemand Tilo den neuen Messis geheißen ~ einer hat das dann Blashemie heißt

Ich Gottlos ~~ Messianer verkünden Gott ~~~ Ich gotte göttlich verkündete Götter gottlos
Blasphemie ist ~ so Gott Gott verehrt ~~~ Da Alles Gott ist ~ ist das verehren von Wesen schon Gotteslästerung ~~~ Blasphemie ist ebenso ~ so Gott bedeutet ~~ so etwas Beteutendes macht ist ~~~ Das Bedeutene richtet das Deuten ins Bedrängnis
zuletzt bearbeitet 19.03.2008 17:42 | nach oben springen

#93

Liebeswagnis

in F r e i s t i l 20.03.2008 00:19
von Tilo • 213 Beiträge
nach oben springen

#94

Liebeswagnis

in F r e i s t i l 20.03.2008 02:43
von Tilo • 213 Beiträge

Das Wassa im kurbelischem Windlichtem keimlos machen ~ so das Es schön los keimt ~ staat so staatkeitvergraut gestreckt im keinfreien Zonen ~~~ Ya ~ Losen ~ das ist es ~ das schweift Lust ins Blut ~ da turbelisiert das Lieben einsame Spitze im bergischem Momomentalmoment ~ so das Talfahrt eine mymphische Panmannskraft ist ~ das ist soeben fühlt im Manne ~ eine klare logische Gleichheitsweisheit ~ soeben einschweift ~ Danke schwisterliches Kosmos ~ das Tilo senden möglich ist solche märchenlölichen Gleichnisse im magischem Alphabetenwind ~ im magischem Rythmen triebstarkdt ~~ das ist eine total Tollheitliche allso Welle ~~~ wow ~ Dankeschön ~~ sooooo lieb passiert ~ magieinfiziert ~~~~ Tollheitlichen ~~~ Vollkommenheit ist eine verdammte Dummheit ~~~ also..im eintlichem Glückswissen weilen ~ so dass Armhandeln echt magische Liebe ist ~~~ ein sehr isstelichtes Fühlen ist das ~ wow

nach oben springen

#95

Liebeswagnis

in F r e i s t i l 26.03.2008 17:08
von Tilo • 213 Beiträge

Tilo arbeitet Lokisch ~ Loki spinnt das Netzt in dem niemand mehr verspinnt ~ vernetzt ist ~ Gesellschaft ist ein versponnenndes verlogenes Konstrukt ~~~ Dieses versonnene Konstrukt entspinnt Tilo magisch ~~ Also stimmt es ~ das Tilo schicklich spinnt

Verständige sind verflossene Seelen
Reden ist eine Verspinnung ~~~ Ich mantische Wortlieblinge
Objektete Subjekte sind in Leidenschaften verstrickt

Menschen welche objektive Meinungen haben ~ sind Opfer im Subjekt

Menschen welche total im Subjekt weilen ~ sind ohne Leidenschaften

Bescheidenheit ist ein Laster ~ also eine Tugend ~ welche Scheidheit verdichtet
Bescheid wissen verdichtet das Scheideweissen ~ was macht ~ das scheidliche Seelen verscheidet hängen bleiben
Bescheidwissen verdichtet das Scheideweissen ~ verscheidet im Geschiedenen das Scheiden
Scheidekraft entscheidet entschieden Verscheidete

Stil fällt Wortschweifen ins stoikerische grammatikalische Schwafeln
Zweideutigkeit verdeutet das Eindeutliche ~ das deutliche Eine ~ verzeifelnd
Das Ich lichten
Wehheiten wehen ohne Schmerz
Das synergetische Akten im Beisammenlichten ist ohne Reaktionen ~ welche Affekte sind
Mensch vom Mensch retten ~~~ Mensch vom Mensch lösen
Unter Strom stehen:
Unterstrom ist gleich Überstrom
Im STrom ist Kraft
So Strom steht ~ ist Kraft unter ~ ist Kraft unterrichtet
Im Strom fliessen
So Strom als Gegner empfindet ist ~ ist fliessen leidenschaftlich

Fragen an den Schüler ~ welcha im Notendruck nach unten gerichtet ist:
Was macht Schule?
Schule macht Unterricht ~ so Schule ohne guten Ton macht ist ~~~
Was macht Unterricht?
Unterricht richtet Ich nach unten ~~~
Was mach ich da unten?
Dem Versetzungziel Folgedienst leisten im Notendruck ~~~
Das geschieht rechtmäßig
So Recht geschieht ~ geschieds recht ~~
Grechtigkeit ~ ein rechtes Schiedsgericht
Rechtes Schiedsgericht verweist weise Wesen nach unten ~~~
Rechtes Schiedsgericht sperrt Menschen ein ~ welche Reaktionen sind im Gesellschaftskörper

Tilo ist in den gangten Tagen in Basel wesen ~ beim Psycedellic Worldkongress ~~~ Wow ~ tolle Menschen sind da wesen ~~~ Tilo hat dort heiße Logosinformationen einmacht ~ so dass Logosfalle imma mehr Menschen einleuchtet ~~ in leiblichen Spähren ~ da heißes Wissen kursiert ~ denn in Basel sind echt klare Menschen wesen ~ jedoch ebenso im Logos verklärt ~~

Mal sehen was es macht ~~~
Logos klärt so klar ~ das verlogena Logos im gesellschaftlichem Körper diskutierend kursiert ~~~
Ich mache hier einen sionischen Kurs im Los ~~~
Einzige mögliche Weise ~ dass das weltgeschehliche Disaster ein Ende hat ~~~
Wesen welche hier wenig einsehen haben ~ behindern das Klarheit passiert ~~~~
So Ort erörtert ist ~ verwesene gierige gemeindende Gesellschaftsmitglieder das Wesentliche ~~~
Rechte Gerichte bestrafen Symthome ~ welche Gesellschaft zeugt
Eine kranke Verlogenheit ohnmächtiger Erschöpfter

nach oben springen

#96

Englisches subtiloses subjektioniertes Deutscheinweisen

in F r e i s t i l 26.03.2008 23:58
von Tilo • 213 Beiträge
Worte ohne Kontext ~ weil Worte ohne Kontext ~ ohne mitbezug macht sind ~~~ Erkenntnis ebenso unmöglich ~ weil Welle schwingt ohne erkennbare Kanten welche im Erkennen erkanntet wären ~ was bei Wellen unmöglich ist ~ weil Welle ohne Kante ist ~ das heißt das Heißwort im Deutschen sehr deutlich

Hier mal eine subtilose englische ~ also eine enge Art ~ eines Deutscheinweisses:
Hallo dear brothers ~ dear sisters ~~
take the deutschwriten at http://www.DasUr.org ~
put it into a babbel programm ~
see what happens ~~~
shit hapens ~ If holy shit happens ~ love is in the air

I formulate what Iam doing in deutsch ~ as far this is possible ~~
Deutsch ist very clear in the way of word making ~~~
the word is the power ~ is the god ~~~
Humans are very conflicted in the way of Godmaking ~~~

In deutsch it is very clear ~ what is confused in the logossoundmaking ~~~
The word making does ~ what is going on in the world

Take the word understand ~~~
English speaking humans want to understand everything ~~~ I love the word by the word ~~~
also ~~~
love the God by the God ~~~
In loving the word I see in the clearness of God
that understand says that Iam standing under ~~~
The plantation into deutsch for understand is "unterstehen" ~~~
If somebody says in deutsch
"Untersteh dich"
it says that the one how says
"untersteh Dich"
makes someone doing nothing
exept
that what the one wants to do what the one is doing ~~~~
other???
What ist the other ~ Its clear that all is once ~~~
The other is the bad reflection of the I

Meditation ~ Word assosiation:
So the eye is in I ~ seeing is once in Iing ~~~
The sea of I ~~ the soul ocean of I ~~~
In english the words
existing ~ expansion ~
are often in use ~~~
Ex says not anymore there ~~~
I am isting ~ Iam in pansion ~
Pan ist the God of mother earth ~~~
so Pan is ex ~ the being of pan is ex
~ the being of Pan is pandorra ~~~ Dorra ~ dessert

Experimental view in mental nowing ~
~ hides the nowing in expert knowledge ~~
~ Nowing is than lost into past ~ present ~ future ~~~
sis is exsisting in this timetabel~~
what says sisting ~~
the I is put into ss ~ which says to bear the palm ~ wining without victims ~~
T in sisting is the LOVEsymbol in keltic ~
ing klings the sislove ink ~~~
Sent I now in sisting without existing ~~~

Dimension ~~ the splited Mension ~~~
Men ~ human being ~~
Sion ~ the moutain ~ where Jesus wishdomed
human beings in words ~
that where totaly fleshed in body ~~
~ so bodyword is mensioning the dimensond personalitys in sonaticly mystic love ~ God is in flesh shinning ~~~ sionical mension
Onemension ~ Onepansion ~ Onepassion ~ Onemenpansion

wowmanFormation without trans ~~
~ Mind body flow ~~
~ liquid the mind body state
Every breath makes something in the sphere ~~
~ Love the Logos making ~~
~ Love the clearnis of the Logos in Sphere ~~
~ Spherical magic ~ spherical magical feeling
Think in ~~~ Thinking about is over thinking ~~
~ if thinking is over ~~ thinking is gone ~~
~ Think without understanding ~~
~ the understanding disturbs the flowing of mind
Sonat sound making ~~
~ Feel what it does ~ the sonat making ~
the sound making in the alphbetical way ~~
~ Sonaticly without personality
Personality is a illness ~ that makes illusion
Sonat all languages in one clear tone ~
~ that courses that all babelaccents are untaken ~~~
Ponsebility ~~~
the responds makes the pond dessert ~
less liquid ~~~
so human get less liquid in responds ~~
~ the spontaneously doing is stocked in responds ~~~

There is a magic substance ~ which makes the dance in the stocked sub ~ in the stocked subjekt ~ flowing ~ loose ~~ that makes thinking in the trial of Logos logical ~~~~ the trial of logos is born in deutsch ~
the magic of godclearness ~~
~ German ist not clear ~ German ist not deutsch ~~~ deutsch is more like the keltic way of logosmaking

The objekted subjekt is all-consuming passion ~
is the suffering subjekt
Humans with objekted meanings are subjekted victims
The total subjektion makes man kind loose ~~
Loose winnings ~~
~ YEAH ~
a mysterical magicnicet Lovewellness
http://www.DasUr.org
zuletzt bearbeitet 27.03.2008 01:43 | nach oben springen

#97

Englisches subtiloses subjektioniertes Deutscheinweisen

in F r e i s t i l 27.03.2008 02:19
von Tilo • 213 Beiträge
nach oben springen

#98

Deutschmagie

in F r e i s t i l 28.03.2008 12:37
von Tilo • 213 Beiträge
Nietzsche heißt das So ***
~ Einladung ~
Wagt´s mit meiner Kost, ihr Esser!
Morgen schmeckt sie euch noch besser
und schon übermorgen gut!
Wollt ihr dann noch mehr, - so machen
Meine alten sieben machen
Mir zu sieben neuen Mut.

http://www.myvideo.de/watch/3797033/Theraphie
http://www.myvideo.de/watch/3796921/Machtheitslos
http://www.myvideo.de/watch/3797159/Psyc...ngress_in_Basel
http://www.myvideo.de/watch/3797283/Wunder
http://www.myvideo.de/watch/3797532/Eleliebistik
http://www.myvideo.de/watch/3797742/Tilo_liest_Ernst_Juenger
http://www.myvideo.de/watch/3797965/Tilo...er_Der_Arbeiter

Hier mal was ~ das In Mikes Leib fliesst ist:


Hallo Mann im Mond ~ das ist ein Liebes Wort Natürlicha Stimme:

Es sei wohl alles verheisst was da zwischen beiden Ichsen sei ~
ist also retorischer Art ~ ist selbstverständlich
im darüber Reden schwingen ~ zuletzt im Überreden
wieso welche Hand die andere wäscht ~
der Gute Wille an sich ists wohl nicht ~
das Recht an sich schon eher ~
ich mag niemanden zu nahe treten:
Wollende müssen ~
auch wenn ein Wollender das Müssen mögen will ~
weila glaubt das es abhärtet verstumpfta ~
Weil sonst das Gewissen beisst ~
Ich mag nicht Freunde konsummieren wie der Staat Menschen ~
Ich mag auch keine Zweckgebunden Abmachungen ~
ich mag auch nicht Räume benutzen ~
(Zeit und Raum ist eine Illusion)
Da ist ein Leben das versteht sich vom Selbst
durch andere für sich selbst ~ so wäegt es ab ~
was ihm Recht sei und was nicht ~
doch das Recht ist unLogik der Stärkeren ~
eine aufgezwäengte Verslogik Unterdrückender ~
Da ist ein Leben das ist magisch möglich ~
da ist jeda gleich ~ starke Rufe der Natur tönen ~
eines was leichtwissig einwegt ~ das Ewiege gleichwäägt
was logisch verlogene Fesseln lösen mag ~
Fesseln allgemeiner Zeitfragen retorischer Zwänge ~
es mag Selbstverständliches entkräftigen ~
das logische Wesen Wissensquelllicht fühlen ~
die im Ich Lichtes Stimmich machen ~
ohne Anderen wie dem Selbstbild Verantwortung zu vermitteln ~
Da ist ein Ich ohne Selbst was sich
äusseren Änderungen
notwendiger Verweisung vergleichend anpassen muss ~
was die Antwort der Frage weiss: wieso Mensch leidet ~
Die Antwort will sich quasi aufdrängen:
weila müssen will wie wollen muss ~
des annehmlichen Grundes ~ Zukunft voraussetzt ~
Eine Verwicklung ist das was Gegensätzliche Trugbilderkomplexe
im Nachdenken Notwender heissen ~ Verdrängungsmechanisch ~
Nichts weiter als das zu Wollen was alle Wollen ~
darin Individualität verkaufen wollen ~
diese Blindheit loben wie Vernünftig sie doch gutes will ~
Jena welcha stolze Tugenden verheimlichend veranschaulicht
damit andere neidisch die Früchte begutachten können ~
weche da selbstverständlich die Wirkung des Willens vermitteln ~
jena "Aussichtslosigkeiten Freund" der den anderen um seiner Selbst
verachten willens ist um sein Gesicht nicht zu verlieren ~ damit die Maske eine notwendige haftende bleibt ~ mag Menschen nicht sondern will sie ~
Bei Natur von Recht zu sprechen ~
bei Natur von Sprache zu sprechen ist schon unlogisch ~
das sie Richtung lehren will erst Rechtens ~
Da sind Erfindungen die im Leben
selbstverständlich resigniert willige züchten ~
Da ist Natur welche Einklang möglich macht ~
Da ist ein Natürliches Wissen das eint alles gegensätzliche ~
das entsetzt alles gesetzte ~
Da sind Menschen ~ Sklaven oder Richter ~
Da sind liebe Menschen im Himmel und unlogische Unmenschen
in komplexen Nöten ~
Da ist ein Kind im Manne ~ist es erzogen ~ist es versaut ~
Die Relativitöt ~
der Glaube daran : macht Gehirrene Weich für Abhängigkeiten
das ist wenn man bekämpft was gleich komplex ist ~
einen komplex verstehen willens ist ~

Ich denke Mike ist Sohn Gottes im Logos Wortwesens Analogik ~
ein Jesus ~ ein Lösa ~ ein Lichtkind ~
ein Atem ~ ein Mensch ~ eine Stimme der Natur ~
Ich weiss das Markus viel auf die Meinungen anderer gibt ~
und gerne unterschätzend abschätzig verschätzt ~
Ich mag nicht Markus im Weg stehen ~ weil das tue ich ~
da da was Statuen benötigt um sich selbst ertragen zu können ~
also mag ich das Markus mal total neu denkt ~ "leicht sagt ~ leicht denkt"
So das Mike möglich ist ~ist das Markus und bei allen gleich möglich ~
Höre ich Chris ~ ist es manches mal ein trauer Fest ~
höre ich Markus ~ höre ich ähnliche Überschwenglichkeiten ~
höre ich Charlotte ~ höre ich ein Schweigen ~
das was Markus im Plappern verschweigt ~
Höre ich Mike ~ ist es ein egal leichtes Wort (ohne Zwangspredigt)
Da sind fünf ewig lange schon ~
Verachtung ist wohl auch eine Achtung ~
und Freunde vor dem Feind sind
Freunde vor der Not ~welche sich selbst zu Feinden werden
bemerken sie die Einbildung in dem Selbstzweck ~
Das Leben ist total Scheidekräftig ~
Gleichen was gleiches und anderen was anderes ~
Das ist was ich denke ~ und was ich sehe ist eine Mauer ~
manche wollen sie wieder ~ die akkern immer daran ~ihr leben lang ~
manche mögen sie Entsetzen ~ was das leben möglich macht ~
eines ist Natürlich anderes Unnatürlich ~
Andere sind immer unnatürlich ~
sie seien ja Anderer Natur abaglaubt man ~
das Andere ist ein Glauben ~ an das Andere ~
sowie Verstand ein Glauben ist ~ welcher versteht ~
das glaubt Verstand ~ist aba gelogen ~stimmt nicht ~
Zweifel schüren oda Einheit möglich machen ~
Verhalten konditionieren oder Kosmische Einklänge Weisen ~
Schwarzsehen oda Weissagen ~
beschönigend schönreden tue ich nichts mehr ~





Markus will Mike das Gegenteil Beweisen ~
Will Mike beweisen das das Recht nötig ist ~einen Nötigt ~
will also Anpassungszwänge Rechtfertigen ~
Will den Zwang beweisen ~
Verdächtigt Mike da Markus noch ein Verlogenes GehWesen ist ~
Verwesungsgerüche eines Selbst gehRechten BFehler ~
Da moodern üble Gehirne im Gehörenden
stummen Besitzansprüchen Ausrichter willens Auskommen~
Will Geld Essen Abrechnen~ Au Weia Verhandlungen
Könna Gönna sind vermessen Überschwäenglisch ~
Überschwünge Überschwemmen in Beschwichtigungen Gewichtiges ~
Schwingen grosse Reden wahrscheinlicher
und Selbstverständlicher Gründe(Zwänge) ~
Man will ja schön Aussehen ~ aba das ist egal:Ist man tot^^ ~
Das ja das Aussen schön ist ~
Doch Aussen ist es Aus
Ansehen geniessen ist Selbstbefriedigung ~
Objektives Ansehen macht Sexobjekte aus dem Selbst ~
ist ansich Selbstsichtig objektiv ~
Ansichten liegen am Selbst ~
Willen liegen am Selbst ~
Das Selbst will erliegen ~
das geht zu Seinem Grunde des Seins ~
zum Grundbesitz des Willens zur Macht ~
das Rechtsbewusstsein ~

ALLSO: Ohne es leicht zu Nehmen ~ mach ich es Leicht ~
Ich bin nicht Für Dich da Markus deswegen verschweige ich nichts ~
passt es Markus nicht ~ ist Mike das Total Egal ~
solla glauben das ich im Endeffekt gegen Markus sei ~
solla sonst was machen Wollen ~
solla Guten Willen Haben ~ spielt keine Rolle ~ist ohne Rollenspielchen
Doch Endeffekte sind anders als man will ~
Da Mike wie Markus denkt wissig ist ~
Entscheide Ich Markus im Moment was ich Echt Will!
Das ist bei Mike im Jahr 1999 Entscheidung Wesen ~
Machtig wesen ~ alles quellt leicht ~ was mächtig ist ~
Verhalten ist eine Fehlentscheidung des äusserst Vergeistigten ~
Ich denke da ist ein Fluss schönen Wissens ~
was ~ ohne Umschreibung von Zwängen ~ echt ist ~
Die Grausame Vernunft in Markus ist das schönreden dieser ~
Ein möchte Wille gern ~ ein Tschüss ~
Das Leben ist Langweilig Genial ~
Zeitdruck zerdrückt psyche zur Automation ~
Fiktions Fixierungen machen Normale Wahnvorstellungen Grund Besitzes


Sauba macht Lustig ~
Reinigen siebt 2008 rein ~ total

Ja auch jetzt bin ich ohne jegliche Verantwortung ~
welche Mike die eigene Unfähigkeit in die Schuhe schieben will ~ auch jetzt ohne Abwehrmechanismus
Komplexe eingeredeter Redereihen ~

PS~
Es ist so: das eine Weiss Macht ~ ist Macht~ das andere Will "Macht"
("Allgemeiner Wert" seiner bravfleissigen Leistungen~
Belobigungen ~Beförderungen ~Bezahlungen ~Behinderungen) ~
das eine ist Wissig im Moment ~das andere ist ein Markel des Merkens ~
~fleissig fehlerhafte Festplatten machen Nerven Platt ~
Nervenplatte leiern immer das Selbe ~ Geisteskranke Gehirngespinste~
Aristokratie ist ein Bildung höchnäsiger Verhaltensvorschreibern!


BIS GLEICH ~

Totale Liebe ~ ohne Relation ~
Mike








zuletzt bearbeitet 28.03.2008 15:25 | nach oben springen

#99

Deutschmagie

in F r e i s t i l 02.04.2008 15:04
von Tilo • 213 Beiträge

So Schein führt ist ~ herrscht Verkehr ~~ Volksvergasungsorganisation ~~ Auto ~ Au Tor machts möglich ~~~ Festschreibungskampagne im au Ton macht Auavolk ~~~
Auavölker sind Nebenvölker ~ welche das atmosphärische Beet ~ also das was im Moment da ist ~~ schauerlich Niedergeschlagen wettern ~~~ Auavölka sind Versammlungen gieriga Wesen ~ welche das Lieben unter Regierung stellen ~~~
Regierung ist eine Abstraktion ~ ein Abziehen ~ ein endliches abziehen ~~~
Autoren sind Leidenshaftsverführa ~~~ Echte Toren offenbaren Logos ~~~
Buchmacha ~ Kodexbeeta....magische Formel im Glück einsamen

nach oben springen

#100

Brief an das Gericht

in F r e i s t i l 03.04.2008 00:00
von Tilo • 213 Beiträge

Was nun folgt ist göttliche Fülle: eine Evidenz im deutschem Logos
Diese Schrift ist Macht eines Analogisten ~~~ Analogisten wissen sehr weise Buchstaben einwenden ~ Zeichen machen ~~~ Tilo ist im Deutschen Weisheitlich.
Analogisten wissen ~ dass das Gesetz dem Menschen eine verlogenen Falle ist ~ welche Mensch rechtsrichtet ~~~ Das Gesetzt ist eine Blashemie am Gott. Das stimmt. Das gilt so. Das ist Logosmacht im Deutschem. So Menschen weise Menschen verurteilen ~ verweist Mensch.

Dieses Urteil macht dem Menschen ~ der das Gesetz gebende Organ vertritt ~ klar ~ das im Rechte ein schweres seelisches Verbrechen am Menschen Macht ist .~~~ Im Moment ist das schwere seelische Verbrechen darin begründet ~ das Strafen an Menschen im Rechtsweg vollzogen sind .

Im Echten ist Tilo von Befehlsgebern so Befehlsausführenden beraubt worden. Tilo mag ~ das alle geraubten Substanzien an Tilo rückführt sind.
Tilo weiss: So Fehl im Befehle im Mensch geführt ist ~ ist Mensch im Fehlgang.
Das ist klare deutliche totale Logik, welche ohne Widersprüche gilt. Befehlsmacht macht das menschliche Wesen niederträchtig. So einlogischt ~ ist an Tilo Kaiser Niederträchtiges begangen worden.

Mindestens in Deutschland wissen Menschen ~ das rechtsgerichtet Menschen Gräultaten an Menschen begangen haben. Das Schreiben das gegen Tilo Kaiser gerichtet ist ~ ist eine weitere Folge dieser verlogenen rechtgerichteten Falle.
Ich weiss ~ dass Gott im Deutschem sehr deutlich ist ~ im Logos also.
Im deutlichem Logos ~ stecken Richter im Verfahren. Verfahrenheit heißt ~ dass das Fahren verfahren ist ~~~ das also das Weg darin verwegen ist. So verwegene rechtsgerichtete Menschen gegen Menschen Verurteilungen aussprechen, wächst das Leid, dass Menschen am Menschen antun. Ich mag den Menschen aus dieser verwegenen Falle lösen. ~~~ Darin arbeite ich als deutscha Denka immens ~~~ Das Denken das ich denke ist dem Menschen ein Glückslos. Das wissen mehr als ich.
Einstein sagt: "Wir können die Probleme der Welt nicht mit den Denkmustern lösen, die zu ihnen geführt haben." Gesetze basieren auf Mustern, auf standhaften Weltbilderklärungen. Im Deutschlogischem ist ein total neues Denken möglich, ein Denken, dass Mensch aus den verherrenden Bedingungen löst, die zu einer Katastrophe in die nächste führen. Echte Logik passiert ohne Zahlengleichnisse. Da ist ein Wissen im Logischem, dass alles klärt. Das Wissen das ich echt einfühle ~ sende ich ein. Ich sehe im magischem Interesse das Deutliche im Deutschlogischem.
Was mach ich. Einstein sagt: "Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig."
Ich weiss: Ich habe eine sonderliche Gabe wie jedes Wesen, mag das Leid, dass durch leidenschaftliches Schaffen getan ist, im deutschem Logos entleiden. Tilos Gabe: Das Wesen im Logos einfühlen, das Wesen im Logos Menschen klar machen. Nietzsche heißt: Logik – das Wesen noch nicht entdeckt! (Kunst des eindeutigen Begriff findens?)“ Tilo ist in Nietzsches Schriften immens wachsen im psyschischem Wissen. Nun ist das Wesen im Logos entdeckt.

Diese Arbeit mache ich ohne geregelten Lohn ~~~ Das Zeugnis das ich bis nun schreibt habe ~ ist sehr weise im Logos ~~~ Bei http://www.DasUr.org ~ so bei http://www.DasWeil.org so bei http://www.Logorhythmie.org ist das Zeignis Allen öffentlich eingänglich. Das hier niemand schreibt ~ welcha eine schizoaffekte Psychose hat ~ ist sonnenklar. In Berlin mache ich Menschen im Tanzen heil. Tilo daher als eingeschrenkt in seiner Steuerungsfähigkeit bezeichnen ~ ist absurd ~ ist krankhaft. Sachverständige sind shizophren im urteilen, so ebenso die Sachverständige Dr. Wiese. Das ist das Wissen in Nietzsches „Also, sprach Zarathustra“ ~ als ebenso das Wissen im analogem Tilo. Das Wissen eines Psychologen, welcher das Buch „Am Anfang war das Wort“ von Tilo Kaiser einlest hat, schreibt: “Mit, Am Anfang war das Wort, legt Tilo Kaiser ein not-wendiges Werk vor, das der Oberflächlichkeit sowie dem macht- und geldmotiviertem Missbrauch der Sprache mit energischer Klarheit und be-geisternder Intelligenz wohltuend entgegenwirkt.“
Ich weiss das das gesselschafftliche Wesen ein schizophrenes Konglomerat ist. Ursache von Schizophrenie ~ ist das Fehlverhalten im Logos.
Ich weiss das Gesselschafft ein selbstverständliches Konstrukt ist ~ welche den Stern Erde ausbeutet. Ich mag im jesuitischem Logos das Unheil ~ das darin macht ist ~ lösen.
Als staatlich gebildeter Umweltschadstoffforscher habe ich ohnmächtig gegen die Verwüstung am Leben gearbeitet. Da hat Tilo als Staatsdiener gearbeitet ~ in Versuchung führender Versuchsforschung. Da habe ich niemanden tatsächlich helft, in dem was ich macht habe.

Nun tue ich dem Menschen immens helfen. Im dem Denken was ich tue ~ so im Armhandeln magischer Substanzen ~ passiert das Mystische ~ das dem Verständnis entzogen ist ~ das dem Lieben neuen Atem einhaucht.
So Verständnis über diesese mystische Passion urteile erhebt, überhebt Mensch sich am Gott.

In der Gegurt der Tragödie schreibt Nietzsche vom allmählichem Erwachen des Dionysischem Geistes in unserer gegenwärtigen Welt, ~ sein wahres Subjekt jedoch der reine und kräftige Kern des deutschen Wesens ist. „Und wenn sich der Deutsche zagend nach einem Führer umblicken sollte, der ihn wieder in die längst verlorene Heimat zurück bringe, deren Wege und Stege er kaum mehr kennt – so mag er nur dem wonnig lockendem Rufe des dionysischem Vogels lauschen, der über ihm hinweg wiegt und ihm den Weg dahin deuten mag.“
Im Grundgesetz ist das Recht auf Rausch festgeschrieben. Dionysos ist Gott im Rausch. So das Essenzen von Rauschsubstanzen vom Staate unterbindet ist, ist das Rauschen behindert, ist das göttliche Wachen behindert, ist Los im Deutschem festgefahren. Menschen welche magische Substanzen rituell Essenzen ~ wissen ~ das LSD, Ketamin, MDNA, Meskalin, 2CB, Kanabis Substanzen sind, welche das vergrabene Subjekt, welche das verbogene Ich ~ in magisch göttliche Momente einfühlen machen. So Menschen dies lösen, sind alte Wunden löst. So alte Wunden löst sind, lindert das den Schmerz, welcha Ursache von Agression ist ~ welche Weltschmerz macht. Menschen bei diesem Handhaben behindern, ist krimminell.

Als „Betäubungsmittel“ akzeptiere ich den Unterricht, der am Kinde verübt ist. Menschen, welche Kinda nach unten richten, sind Größenwahnsinnig, verüben rechte Gewalt am Kind. Rechte Gewalt ist da, so Staatsgewalt im Recht handelt. Schulpflicht ist eine rechtliche Gewalt.
So Ton schlecht ist, ist Notendruck am Kinde verübt. Dies produziert psyschischen Stress, welcha Ursache von Aggressionen ist.
Ich mag in Berlin eine Logosort formen ~ wo Menschen Logos einfleischen.

Rechts ist eine Richtung. So richtet ist, passiert Gericht am Richtenen.
Dies ist ein Gleichnis Jesus.
Das Selbstverständliche ist eins der dunkelsten Kapitel der Menschheit. So heißt das Roberto Calasso ~ welcha als immens gebildet gilt, ebenso einer der orginellsten Denker und Schriftsteller ist, die wir haben (Charles Simic). Dieser schreibt im Buch „Die Literatur und die Götter“ von einer totalen Literatur ~ welche Menschen vom verlogenen Konstukten löst ~welche im Menschen keimt. ~~~ Ich weiss ~ das ich diese Literatur mache. In dem was ich mache ~ fühle ich das subjektorientierte Wesen im Menschen sehr echt. Ich weiss das das Deutsche eine schicksalsweise ist ~ welche sehr deutlich dem Menschen alle verlogenen Fallen deutlich macht . Dies habe ich bereits im Buch „Am Anfang war das Wort“ dem Menschen heißt.

Im Deutschen Sprachforum ist Tilo Kaiser moderna Mystika heißt:
Quelle: http://www.deutsches-sprachforum.de/t68f...schmagie-4.html
„Tilo ist, so weit mein Tiloverständnis reicht, ein Mystiker. Soll heißen, der Gegensatz zwischen Gott, Ich und Welt ist für ihn aufgehoben (die Unio mystica, mystische Ver-EIN-igung). Alles ist Logos/Gott, Universum, Welt, Mensch, Ich, Sie, Ihr Computer, Ihre Kaffeetasse. Tilo nimmt für sich in Anspruch, in einem mystischen Moment seines Lebens diese Vereinigung restlos vollzogen zu haben. Beliebig ist das nun nicht, da es ja nur den einen Logos-Gott gibt, mit dem der Mystiker Tilo eins sein kann. Tilo erschafft den Logos nicht beliebig aus seiner Phantasie. Der Logos ist ja schon immer da. Tilo konnte nur eins werden mit diesem ewig existierenden Einen. Es kann nicht jeder Einzelne seinen eigenen Gott haben, da jeder Einzelne nur dieser eine Gott sein kann.

Tilo nennt dieses Eine nun Logos. Das ist nicht neu, sondern steckt auch so im Johannesevangelium: Im Anfang war das Wort (griechich logos), und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott.

Mit der diskriminierenden, linearen abendländischen Logik (aus A folgt B und nicht umgekehrt, A kann nicht Nicht-A sein usw.) kommt man dem nicht bei. Deshalb erscheint auch Tilos Sprache so unlogisch. Unlogisch ist sie aber nur nach traditioneller (unserer) Logik, aber für Tilo ist seine Sprechweise so Logos-logisch, wie nur Logos sein kann. Wenn man sich auf seine Logos-Logik einläßt, ergibt sie durchaus Sinn, ist "klarer" Logos. So drückt sich der Logos nach Tilo nun einmal aus.

Alles in allem: Tilo hat, soweit ich das sehe, das Rad nicht neu erfunden, sondern scheint mir einen Geist jenseits des unterscheidenden Denkens entwickelt zu haben, den andere Mystiker aus unterschiedlichsten Kulturen schon vor ihm erreicht zu haben für sich in Anspruch nahmen. Das wirklich Originale an Tilo ist sein persönlicher Weg dahin.

Folgende Tilogik isoliere ich: (normales) Sprechen = Zeichen geistiger Ge"brech"lichkeit, = ver"brech"erisch, ver"brech"erisches Denken, daraus resultiert verbrecherischer Umgang mit der Natur wider den Logos.

Tilos Sprache ist insofern kein Sprechen in unserem Sinne, sondern Sprachmagie, klangliches Leuchtenlassen des Logos. Wer Ohren hat zu hören...der hört, was Tilo hört.
Nun denn, ich glaube, der Nebel lichtet sich.

Tilo, ich weiß, daß Du Dich von niemandem sprachlich festnageln läßt, aber für mich ist jetzt klar: Du bist ein moderner Mystiker, Einssein mit der Gottheit, Unio mystica usw. Das meine ich in keiner Weise abwertend. Ich bilde mir auch nicht ein, mit "moderner Mystiker" Dein Wesen auf einen umfassenden Begriff bringen zu können. Der Versuch allein wäre verlierendes Suchen.

Trotzdem:
In Antwort auf:

Logos ist Wort ~ Wort ist Gott. Die Logik ist das Geistesgewebe Gottes. Alle sind Gott. Wir weltlichen Götter sind darin verwoben in diesem Gewebe, verbindete ich Gebinde des bewegten Binens.



Das könnte auch von Meister Eckhart, Jakob Böhme oder Angelus Silesius sein, wenn sie heute lebten. Nur daß Du nicht wie diese auf der christlichen Tradition fußt, sondern großteils (nicht nur) aus moderneren Quellen schöpfst.

Auch Dein Sprachgebrauch erhellt sich mir: du führst die Worte der Normalsprache auf die Urbedeutung ihrer Wortwurzeln und Phoneme zurück und sprichst dann in den Schwingungen dieser Wurzelbedeutungen und Klangbilder. Etymologisch bist du dabei manchmal höchst phantasievoll, streckenweise gelingt Dir die Dekomposition der Normalsprache wie selten einem.

Ich respektiere Deine Weltanschauung.

Aber ich bleibe wohl noch eine Weile Skeptizist. “


Das Gericht hat notwendiger Weise eine verkehrte Einstellung in dem was Tilo macht. Tilo löst das Menschenleid im Menschen. Strafe ist etwas, was rachesüchtige Menschen erfunden haben.
Tilo mag ~ das Mensch ~ das im gesetztem Organ vertreten ist ~ einfühlen machen ~ das ein unmenschliches Attentat an Tilo vergangen ist.

Tilo eidet beetisch  das Menschenwesen ist Tilo sehr heilig §§§

Ich walte ohne Anwalt ~ ich walte ohne Rechtsverdreher, ohne Verteidiger, da ich alles offen berge was ich mache.
Tilo Kaiser ~ http://www.DasUr.org

nach oben springen

#101

RE: Brief an das Gericht

in F r e i s t i l 03.04.2008 00:23
von AndyOSW • 631 Beiträge

Zitat von Tilo
Was nun folgt ist göttliche Fülle: eine Evidenz im deutschem Logos
Diese Schrift ist Macht eines Analogisten ~~~ Analogisten wissen sehr weise Buchstaben einwenden ~ Zeichen machen ~~~ Tilo ist im Deutschen Weisheitlich.
Analogisten wissen ~ dass das Gesetz dem Menschen eine verlogenen Falle ist ~ welche Mensch rechtsrichtet ~~~ Das Gesetzt ist eine Blashemie am Gott. Das stimmt. Das gilt so. Das ist Logosmacht im Deutschem. So Menschen weise Menschen verurteilen ~ verweist Mensch.

Dieses Urteil macht dem Menschen ~ der das Gesetz gebende Organ vertritt ~ klar ~ das im Rechte ein schweres seelisches Verbrechen am Menschen Macht ist .~~~ Im Moment ist das schwere seelische Verbrechen darin begründet ~ das Strafen an Menschen im Rechtsweg vollzogen sind .
Zitat von Tilo
Das Gericht hat notwendiger Weise eine verkehrte Einstellung in dem was Tilo macht. Tilo löst das Menschenleid im Menschen. Strafe ist etwas, was rachesüchtige Menschen erfunden haben.
Tilo mag ~ das Mensch ~ das im gesetztem Organ vertreten ist ~ einfühlen machen ~ das ein unmenschliches Attentat an Tilo vergangen ist.

Tilo eidet beetisch  das Menschenwesen ist Tilo sehr heilig §§§

Ich walte ohne Anwalt ~ ich walte ohne Rechtsverdreher, ohne Verteidiger, da ich alles offen berge was ich mache.

Die Rede ist dunkel, was ist passiert?

nach oben springen

#102

RE: Brief an das Gericht

in F r e i s t i l 03.04.2008 01:07
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge
In Antwort auf:
Im Echten ist Tilo von Befehlsgebern so Befehlsausführenden beraubt worden. Tilo mag ~ das alle geraubten Substanzien an Tilo rückführt sind.


In Antwort auf:
so im Armhandeln magischer Substanzen


In Antwort auf:
Im Grundgesetz ist das Recht auf Rausch festgeschrieben. Dionysos ist Gott im Rausch. So das Essenzen von Rauschsubstanzen vom Staate unterbindet ist, ist das Rauschen behindert, ist das göttliche Wachen behindert, ist Los im Deutschem festgefahren. Menschen welche magische Substanzen rituell Essenzen ~ wissen ~ das LSD, Ketamin, MDNA, Meskalin, 2CB, Kanabis Substanzen sind, welche das vergrabene Subjekt, welche das verbogene Ich ~ in magisch göttliche Momente einfühlen machen. So Menschen dies lösen, sind alte Wunden löst. So alte Wunden löst sind, lindert das den Schmerz, welcha Ursache von Agression ist ~ welche Weltschmerz macht. Menschen bei diesem Handhaben behindern, ist krimminell.

Als „Betäubungsmittel“ akzeptiere ich den Unterricht, der am Kinde verübt ist.


Verstoß gegen das BTM-Gesetz. Drogenhandel.
Erwartest Du hier Sympathie, Tilo?
zuletzt bearbeitet 03.04.2008 01:15 | nach oben springen

#103

Brief an das Gericht

in F r e i s t i l 05.04.2008 13:01
von Tilo • 213 Beiträge

Erwartungen?? Nein ~ jedoch mag ich das Menschen da etwas neutral einsehen ~ einspüren ~ einfühlen ~ einechten ~~
Eine Verurteilung in dieser Situation ist eine Verweisung von Weisheit ~ ist eine Verwesung von Wesentlichem Wissen ~~~
So Menschen dabei ohne Einsehen sind ~ wächst Perversion im Menschen ~~~
Ich denke Weisheit ist nun im totalem Logos so akut ~ das eine Verweisung unmöglich ist ~~~
Die ist eine Chance ~ das Göttliche entnageln ~~~

Es ist doch so ~~~ Klare Einweise teilen ist Urmachttrieb ~~~ Ich teile menschlich dem Menschen ein Mehr analogischa Weisheiten ein ~~~
Das Betäunbungsmittelgesetzt ist eine Begriffslüge ~~~ Verrat im Worte ~~~ Verradt im Gotte ~~~ Kreisverdammt ~~~
So Logos im Gericht ist ~~ ist Logos richtet ~ is Logos rich ~ ist Logos richtig ~ ist Logos rechts ~ ist Logos rechtens ~ ist Logos links ~ ist Logos vermittelt ~~~
Ohne Richten Logos walten ist göttlich ~ ist jesuitisch ~~~

nach oben springen

#104

RE: Brief an das Gericht

in F r e i s t i l 05.04.2008 13:51
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge
Aus dem Dhammapada:

In Antwort auf:
ICH ÜBE MICH DARIN, keine Lebewesen zu töten oder zu verletzen, Nichtgegebenes nicht zu nehmen, keine unheilsamen sexuellen Handlungen zu begehen, nicht unwahr oder unheilsam zu reden, mir nicht durch berauschende Mittel das Bewusstsein zu trüben.


Weiter steht dort:

In Antwort auf:
Wer berauschende Mittel zu sich nimmt, wird Nirvana (Nibbana) nicht erlangen.


Mit anderen Worten, für die Erleuchtung braucht man einen klaren Kopf. Ein vernebeltes Bewußtsein findet keine Klarheit ( = keinen klaren Logos.) Es gerät nur auf chemisch induzierte Irrwege.

Das von einem, der sich ausgerechnet "Schamane" nennt, aber gar keiner ist, und der ab und zu, in Maßen, ein Bier oder zwei trinkt.
zuletzt bearbeitet 05.04.2008 13:53 | nach oben springen

#105

Indische

in F r e i s t i l 05.04.2008 17:09
von Tilo • 213 Beiträge

Indische Mythologie ist ebenso hängengeblieben ~ Ich mag das Leibeln ~ Ich weiss das gutes Leibeln ohne schlechtes Karma möglich ist ~~~
Jedoch schön das Schamane den Widerspruch einsieht ~ so ja Schamanen Pflanzen als Götta wissen.

Dieses Wesen weiss darin ein Meerwissen ~ http://www.storl.de/

Mal einfühlen ~ welchen Einfluss das Buch "Ka" von Roberto Calasso bei Tilo einmacht ~~~ Wendy Doniger heißt es so ~ was das Buch ist: "Ka ist das beste Buch über indische Mythologie, das jemals geschrieben wurd."
Im Moment lese ich Ernst Jünger ~ Der Arbeiter ~~~
Ich weiss ~ Bewusstsein ist eine Trübung im Wissen ~~~ Das heißt das Wort "Bewusstsein" eindeutlich ~~~
Ich Dyionsoslustinfizierte Wesenlogik im Deutschen ~~~ Da fühle ich eine Klarheit ~ welche das Mystische im Wissen klärt ~~~

nach oben springen


Aktion Deutsche Sprache, Hannover | Das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jh. | Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt | Deutsch-Netz.de, Lippstadt | Deutsche Sprachwelt, Erlangen | Die Seiten für Rechtschreibung | Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V., Aschaffenburg | Institut für Deutsche Sprache, Mannheim | Neue Fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen/Anhalt e.V. | Sprachkreis Deutsch, Bern | Sprachpflege.info, Erlangen | Stiftung Deutsche Sprache e.V., Berlin | Verein Deutsche Sprache e.V., Dortmund | Verein für deutsche Rechtschreibung und Sprachpflege e.V., Schwaig bei Nürnberg | Woxikon | www.wortpatenschaft.de
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 659 Themen und 4758 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Forum Software von Xobor