#1

Ist "Blitzkredit" ein offizielles deutsches Wort?

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 06.02.2018 22:54
von Sepp! • 5 Beiträge | 1 Punkte

In letzter Zeit begegnet mir im Internet immer öfter der Begriff "Blitzkredit" - z.B. hier.
Da stellt sich für mich die Frage, ob es sich dabei eigentlich um ein echtes Wort unserer Sprache handelt, oder um ein erfundenes Kunstwort. Weiß da jemand von euch mehr?

LG


zuletzt bearbeitet 06.02.2018 22:54 | nach oben springen

#2

RE: Ist "Blitzkredit" ein offizielles deutsches Wort?

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 27.02.2018 08:11
von ldorschner • 22 Beiträge

Also im Duden gibt es das Wort nicht..

nach oben springen

#3

RE: Ist "Blitzkredit" ein offizielles deutsches Wort?

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 27.02.2018 10:12
von ekohler • 15 Beiträge

Zitat von ldorschner im Beitrag #2
Also im Duden gibt es das Wort nicht..


erfunden. zusammengesetzt

nach oben springen


Aktion Deutsche Sprache, Hannover | Das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jh. | Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt | Deutsch-Netz.de, Lippstadt | Deutsche Sprachwelt, Erlangen | Die Seiten für Rechtschreibung | Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V., Aschaffenburg | Institut für Deutsche Sprache, Mannheim | Neue Fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen/Anhalt e.V. | Sprachkreis Deutsch, Bern | Sprachpflege.info, Erlangen | Stiftung Deutsche Sprache e.V., Berlin | Verein Deutsche Sprache e.V., Dortmund | Verein für deutsche Rechtschreibung und Sprachpflege e.V., Schwaig bei Nürnberg | Woxikon | www.wortpatenschaft.de
Besucher:
0 Mitglieder und 1 Gast sind anwesend:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: autumtino.
Forenstatistiken:
Das Deutsche Sprachforum hat 16226 Themen und 20651 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder anwesend: