#31

RE: Moin

in F r e i s t i l 15.04.2007 01:19
von gnomus • 62 Beiträge

Also lieber Hai, das finde ich jetzt etwas unfair. Das ist MEIN Thread!! Und obwohl Du zu meinen "Favoritenforumianern" gehörst, das war doch ein bißchen daneben! Wie gesagt, mein Thread!
Wie stehe ich denn jetzt da? Als ob ihr einen Streit auf meinem Rücken austragen würdet! Bin jetzt echt sauer! Obwohl ich vor einem Jahr bei meinem etwas mißglücktem Einstieg ausgerechnet bei Merz und Yggdrasill nicht gleich auf volle Zustimmung gestoßen war. Mußte erstmal beweisen, daß das candle light eben nicht nur als candle light dinner sein Unwesen treibt. Eigentlich schade, daß ich damals keine satisfaction bekommen hatte. Aber da hatte ich noch no face, no name, no number.
Nun, ich interessiere mich nun mal etwas für Sprachwissenschaften, und freue mich da immer über neue Erkenntnisse. Und gerade hier sollte doch Meinungsfreiheit herrschen.

Merz, komm zurück!

nach oben springen

#32

RE: Moin

in F r e i s t i l 15.04.2007 11:48
von Erika Ciesla • 116 Beiträge

In Antwort auf:
Merz, komm zurück!

Kommt alle zurück!

Auch Vertaler, bitte bitte haben Sie Sich nicht so! Wir sind alle nur Menschen und neigen bisweilen dazu, im Eifer des Gefechts Dinge zu schreiben, von denen wir erst im Nachhinein erfahren, wem man alles damit persönlich auf die Füße trat.

Natürlich ist es primär Aufgabe des Autors, solche Mißverständnisse aufzuklären, aber manch einer hat für sowas nunmal kein Talent. In diesem Fall wäre es eine noble Geste des des vermeintlich getretenen, seinerseits »Schwamm drüber« zu sagen!

Mit herzlichen Grüßen an Euch allen,
Erika Ciesla

nach oben springen

#33

RE: Moin

in F r e i s t i l 15.04.2007 13:19
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge

Schamanendiplomatischer Vorstoß:

Ich finde, wir sollten nun alle die Sache endgültig zu den Akten legen. Der Hai hat sich, öffentlich für alle zum Mitlesen, entschuldigt. Das ist es, was zählt.

Nun entspannen wir uns wieder, lassen Gras über die Sache wachsen und tun wieder das, wozu wir doch alle hier sind:

Über Sprach- und sprachverwandte Themen diskutieren, unzensiert und ungelöscht, in Fairneß und Respekt, und mit der Gelassenheit, Meinungen anderer auch dann hinzunehmen, wenn man sie nicht uneingeschränkt teilen kann. So is dat Lehm.

Ich habe keinen Zweifel - bei niemandem - daß wir das hinbekommen. Bewiesen haben wir es ja schon lange, hier und anderswo.

Euer Schamane


nach oben springen


Aktion Deutsche Sprache, Hannover | Das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jh. | Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt | Deutsch-Netz.de, Lippstadt | Deutsche Sprachwelt, Erlangen | Die Seiten für Rechtschreibung | Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V., Aschaffenburg | Institut für Deutsche Sprache, Mannheim | Neue Fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen/Anhalt e.V. | Sprachkreis Deutsch, Bern | Sprachpflege.info, Erlangen | Stiftung Deutsche Sprache e.V., Berlin | Verein Deutsche Sprache e.V., Dortmund | Verein für deutsche Rechtschreibung und Sprachpflege e.V., Schwaig bei Nürnberg | Woxikon | www.wortpatenschaft.de
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 659 Themen und 4758 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Forum Software von Xobor