#1

Prädikativer oder attibutiver Gebrauch beim Demonstrativum

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 06.04.2007 23:52
von Contravaniloquentiam • 242 Beiträge
Moin!

Hier eine Frage, die mir unter den Nägeln brennt:

(Quid hic rex fecisset?)

1. Was hätte dieser König getan?
2. Was hätte dieser als König getan?

Wenn ich mich für die zweite Variante entscheide, wie ist dann 'rex' verwendet: attributiv oder prädikativ?
Ich meine, es ist attibutiv, aber ich kann umgekehrt nicht behaupten, daß 1. prädikativer Gebrauch wäre.
zuletzt bearbeitet 06.04.2007 23:52 | nach oben springen

#2

RE: Prädikativer oder attibutiver Gebrauch beim Demonstrativum

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 07.04.2007 00:15
von Schamane • Moderator | 1.013 Beiträge

Mit "als" ist es eindeutig prädikativ.

Die Beispielsätze, die mir noch einfallen, gingen so:

Marcus primus ad tumulum venit.

Marcus kommt als erster zum Hügel. Eindeutig prädikativ. Ein attributives "der erste Marcus" ergäbe keinen Sinn.

Cicero consul orationem in Catilinam habuit.

Hier ginge beides:
Attributiv: Der Konsul Cicero hielt eine Rede gegen Catilina.
Prädikativ: Cicero hielt als Konsul (in seiner Eigenschaft als Konsul, während seiner Amtszeit als Konsul, während seines Konsulats) eine Rede gegen Catilina.
Hier würde ich zu prädikativ tendieren.

Prädikativ heißt demnach: wie, in welcher das Subjekt betreffenden Weise, mit welcher Eigenschaft des Subjektes, geschieht die Handlung des Verbes?
Ein Zwischending zwischen Adjektiv und Adverb, da es sich auf Subjekt und Prädikat gleichermaßen bezieht.

nach oben springen

#3

RE: Prädikativer oder attibutiver Gebrauch beim Demonstrativum

in Rechtschreibung, Grammatik, Stilfragen 07.04.2007 09:15
von Contravaniloquentiam • 242 Beiträge

Vielen Dank. Jetzt ist's klar, und ich weiß auch recht danach zu fragen.

nach oben springen


Aktion Deutsche Sprache, Hannover | Das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jh. | Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt | Deutsch-Netz.de, Lippstadt | Deutsche Sprachwelt, Erlangen | Die Seiten für Rechtschreibung | Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V., Aschaffenburg | Institut für Deutsche Sprache, Mannheim | Neue Fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen/Anhalt e.V. | Sprachkreis Deutsch, Bern | Sprachpflege.info, Erlangen | Stiftung Deutsche Sprache e.V., Berlin | Verein Deutsche Sprache e.V., Dortmund | Verein für deutsche Rechtschreibung und Sprachpflege e.V., Schwaig bei Nürnberg | Woxikon | www.wortpatenschaft.de
Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Robertnoind
Forum Statistiken
Das Forum hat 644 Themen und 4743 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Forum Software von Xobor