Profil für Aktivdenker

Aktivdenker



Allgemeine Informationen
Name: Axl
Wohnort: bei Dortmund
Beschäftigung: Künstler (selbst & ständig)
Hobbies: Kunst, Musik, Philosophie, Psychologie, Kosmologie
Registriert am: 06.09.2009
Geburtsdatum: 18. November 1975
Zuletzt Online: 27.10.2009 07:33
Geschlecht: männlich


Kontakt
Homepage: http://www.myspace.com/axlxtonsprung
E-Mail: aktivdenker [at] googlemail.com

Beschreibung
gelernter Industriekaufmann, Studium der Wirtschaftswissenschaften, Philosophie, Psychologie ohne Abschluss, Ausbildung klassischer Musik, Hauptfach Waldhorn, ehem. Mitglied JSO, jetzt Elektronische Musik-Produktionen in verschiedenen Projekten, u.a. TONSPRUNG, TONAROMA Records, koelnelektro, Psychedelischer Kindergarten




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
27.10.2009
Aktivdenker hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
27.10.2009 01:18 | zum Beitrag springen

Es geht NICHT um Erleuchtung, sondern um MÜNDIGKEIT des Bürgers und das RECHT sein eigenes leben so zu leben, wie man es für angemessen hält.Wer abstinent leben will - dem steht es FREI.Aber wer nicht auf Alkohol und Medikamente kann, DARF keine anderen Wirksubstanzen konsumieren.Im Übrigen zu Erleuchtung und den offenbarten Geist:Hegels "Phänomenologie des Geistes" gibt darüber Auskunft.Mehr beim nächsten Mal.Danke für den LINK:
Aktivdenker hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
27.10.2009 00:32 | zum Beitrag springen

Ist das nicht genau das Gutmenschentum, welches man beklagt und gleichzeitig selbst praktiziert.Ich fordere FREIHEIT und SELBSTBESTIMMUNG für alle.Fort mit unnützen Verboten und Regelungen.Die renomieteste deutschsprachige Zeitung DIE ZEIT titelt:>>>>>Gebt die Drogen frei!Eine kühle Kalkulation von Kosten und Nutzen zeigt, dass der Kampf gegen das Rauschgift gescheitert ist. Weil er scheitern musste.<<<<http://www.zeit.de/2009/43/op-ed-Gray?page=1Anscheinden ist es aber okay, dass Pharmakonzerne...

19.10.2009
Aktivdenker hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
19.10.2009 19:03 | zum Beitrag springen

Also Schamane,sind wir doch mal ehrlich und sagen das, was wirklich ist.>>>Wenn Substanzen wirken, sprechen wir von Wirksubstanzen. Diese kommen zur Wirkung, d.h. sie werden Wirklichkeit. Wirksubstanzen sind von der Substanz her wirklich wahr. Die Wahrheit zeigt sich als Wirklichkeit gewordenes geordnetes Chaos, welches stetig in Bewegung ist.<<<Die wirksamste Substanz ist das Denken. Wer das weiß, für den ist die Nutzung der Substanzen, welche eine Wirkung zeigen, KUNST.<<<Aus meinem Tagebuch.~...
Aktivdenker hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
19.10.2009 11:19 | zum Beitrag springen

Zitat von SchamaneDein Logos ist eine Fiktion Deines Geistes. Die Seide, aus der Du Deinen Kokon um Deine Welt gesponnen hast. Grenzenlos offen! Kein Logos!Nicht einmal ein grenzenlos offener.Ist es nicht so, dass das Logos immer nur ein Ausdruck des Geistes ist?Platons Höhlengleichnis:http://www.uni-koblenz.de/~eyerq/text.htmlhttp://gutenberg.spiegel.de/?id=5&xid=20...itel=1#gb_foundEvtl. vermag Platons Höhlengleichnis den Schleier es Scheins lüften.

16.10.2009
Aktivdenker hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
16.10.2009 10:41 | zum Beitrag springen

Hallo Andy,das ist ja sehr nett vor Dir, dass Du Dich über mich erkundigst und sogar eines meiner Verse hier veröffentlichst.Es entstand im Rahmen der Denkschrift "Sinne - Logik - Denken", indem ich mich sehr mit dem Denken an sich beschäftigte. Es geht dabei darum, die Aktivität in den Vordergrund zu rücken und zu beschreiben, dass das Denken an sich NUR ein aktiver Prozess sein kann. In der heutigen Welt überlässt man sehr häufig der Technik oder anderen Menschen das Denken und frönt dabei sei...
Aktivdenker hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
16.10.2009 10:22 | zum Beitrag springen

Hallo Schamane,der "abgebrochene Philosophiestudent" meldet sich zu Wort und dankt Dir für Deinen Beitrag außerordentlich. Um Deine hervorragenden Kenntnisse der Mantik zu bestätigen, werde ich auch später noch zu Heidegger etwas schreiben. Doch zunächst einmal zu meinen Abbruch und meiner Ausbildung.Nach meiner Fachhochschulreife habe ich eine Ausbildung zum Industriekaufmann absolviert, über neun Jahre anschließend in diesem Beruf gearbeitet, zeitgleich nebenbei Wirtschaftswissenschaften im Fe...

14.10.2009
Aktivdenker hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
14.10.2009 13:11 | zum Beitrag springen

Die Begriffe "Gutmensch" und "Schlechtmensch" sind dualistische Begrifflichkeiten, welche zwischen zwei konträren Wertungen differieren. gut - schlechtlieb - böÖösehell - dunkeljung - altstark - schwachusw...Erich Fromm würde zwischen nekrophil und biophil unterschieden.Der nekrophile Charakter interessiert sich für Gewalt, Zerstörung, Krieg, Waffen, Panzer, Militär, Ausscheidungen, Klatsch und Tratsch, anorganische Chemie, leblose Materie usw.. Der extrem nekrophile Charakter wäre ein Massenmör...

28.09.2009
Aktivdenker hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
28.09.2009 12:20 | zum Beitrag springen

Zitat von AndyOSWZitat von AktivdenkerWir haben eine evolutions-biologische Verpflichtung zur Kommunikation. Das ist durch die Jahrzehnte andauernde Arbeit der Herren Maturana und Varela im "Baum der Erkenntnis" detailliert beschrieben worden.Sie setzen die Kenntnis der Schriften dieser von Ihnen genannten Personen und ihrer sonstigen Ansichten und in Schrift gemeißelten Weisheiten voraus. Aber wir (insbesondere ich) kennen diese Denker oder Dichter nicht. Ist es Arroganz Ihrerseits? Ich hoffe n...
Aktivdenker hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
28.09.2009 11:53 | zum Beitrag springen

Zitat von Fritz-FranzAn Axl:Zitat Ludwig Wittgenstein:„Wieviel von dem, was wir tun, besteht darin, den Stil des Denkens zu ändern, und wielviel von dem, was ich tue, besteht darin, den Stil des Denkens zu ändern, und wieviel tue ich, um andere zu überzeugen, ihren Denkstil zu ändern.“Ich meinte, der rot markierte mittlere Satzteil wäre im ersten Satzteil enthalten.Gruß von Fritz-FranzZunächst einmal zum Kontext des Wittgensteinzitates:Es ist aus den "Vorlesungen und Gesprächen über Ästhetik, Ps...
Aktivdenker hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
28.09.2009 11:19 | zum Beitrag springen

Zitat von Fritz-FranzAxl soll endlich etwas schreiben!Hallo Fritz-Franz,ich hatte sehr viel zu tun und war unterwegs, denn die Brötchen fliegen ja nicht freiwillig ins Haus - noch nicht.... lach*Also gut,werde die Thematik aufgreifen und entsprechende Antworten geben.Lieben GrußAxl



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Aktion Deutsche Sprache, Hannover | Das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jh. | Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt | Deutsch-Netz.de, Lippstadt | Deutsche Sprachwelt, Erlangen | Die Seiten für Rechtschreibung | Forschungsgruppe Deutsche Sprache e.V., Aschaffenburg | Institut für Deutsche Sprache, Mannheim | Neue Fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen/Anhalt e.V. | Sprachkreis Deutsch, Bern | Sprachpflege.info, Erlangen | Stiftung Deutsche Sprache e.V., Berlin | Verein Deutsche Sprache e.V., Dortmund | Verein für deutsche Rechtschreibung und Sprachpflege e.V., Schwaig bei Nürnberg | Woxikon | www.wortpatenschaft.de
Besucher:
0 Mitglieder und 2 Gäste sind anwesend:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: CeceliaTor.
Forenstatistiken:
Das Deutsche Sprachforum hat 16129 Themen und 20553 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder anwesend:
bilawreich, CeceliaTor, Lillianbeamy, piterrise, sellcigarette, xuezhiqian123, z2ugame, zhangzk